Soft Skills: Informationssicherheit und Datenschutz - Prozesse bewerten - Seminar / Kurs von ANMATHO AG

Workshop - Best Practise im Umgang mit Schwachstellen und Maßnahmen

Inhalte

Kein System und Prozess in der Arbeitswelt ist sicher vor Fehlern. Die Kunst liegt vielmehr darin, sie sichtbar zu machen und Vorkehrungen zur Minimierung zu treffen. Wie sind die Rahmenbedingungen für Mitarbeiter, wie werden Verstöße geahndet oder das Aufzeigen von Verbesserungen honoriert? Dies sind Fragen, die geklärt sein müssen, damit sich in einem Unternehmen eine Kultur zum positiven Umgang mit Fehlern etablieren kann. Die grundlegende Aufgabe für Unternehmen ist an dieser Stelle, eine Kultur zu schaffen, nach der die Auseinandersetzung mit Risiken als Chance für die Zukunft gesehen wird.

Lernziele

In diesem Workshop wollen wir mit Ihnen Maßnahmen identifizieren, welche sich besonders zielführend oder aber auch hinderlich im Umgang mit risikobehafteten Prozessen oder konkreten Fehlern erwiesen haben. Durch eine geführte Moderation werden anhand von praktischen Beispielen Wege für eine offene Fehlerkultur in Unternehmen aufgezeigt. • Geschäftsprozessmanagement • Handlungskompetenz bei Prozessanalysen • SWOT Analyse als Prozessinformationssystem • Kenntnisse über Prozessoptimierung

Zielgruppen

Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, Informationssicherheitsbeauftragte und Beteiligte in einem ISMS Projekt

SG-Seminar-Nr.: 5438827

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service