Social Media in der Praxis - Seminar / Kurs von GRUNDIG AKADEMIE

Inhalte

In Kooperation mit der BAW

Die Darstellung von Unternehmen in modernen Medien umfasst mittlerweile mehr als nur einen zeitgemäßen Internetauftritt. Social Networks heißt der Trend, der in aller Munde ist. Dieser gewinnt konstant an Beliebtheit und hat sich bereits zu einem entscheidenden Faktor im Bereich Marketing entwickelt.

Um Social Media Marketing erfolgreich in den bestehenden Marketing-Mix eines Unternehmens integrieren zu können, sehen sich vor allem Marketingabteilungen neuen Aufgaben gegenüber. Denn ohne entsprechendes Hintergrundwissen können sich Aktionen durchaus negativ auf das Unternehmensimage auswirken.

Schwerpunkte

Grundlagen Social Media
  • Einführung in die Social Media Landschaft
  • Nutzen und Ziele von Social Media
  • Die wichtigsten Netzwerke und Werkzeuge im Social Web
  • Aufbau, Organisation und Moderation von Social Media Plattformen
  • Verhaltensregeln, Gesetzmäßigkeiten und Stolperfallen in Social Networks
  • Kommunikationsprinzipien im Social Web
    • Text
    • Bild
    • Video
  • Relevante Plattformen
    • Xing
    • Facebook
    • StudiVZ
    • Flickr
    • Google +
    • Corporate Blogs
Best Practice
  • Fallstudie(Vergleich, Analyse und Auswertung verschiedener Social Media Instrumente in der praktischen Anwendung verschiedener Unternehmen)
  • Präsentation der Vor- und Nachteile
Marketing- und Kommunikation
  • Ziele
  • Kommunikationsstrategien
  • Social Media im Marketingmix
  • Strategien im Web 2.0
    • B to C
    • B to B
  • Anforderungen an Prozesse und Mitarbeiter
  • Selbstmarketing
Umsetzung
  • Zeitmanagement
  • Texten in Social Media Netzwerken
  • Layout
  • Technische Integration
    • HTML
    • Flash
  • Integration Social Media und Web
  • Usability
Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Urheberrecht
  • Transparenz im Bereich Datenschutz
  • Weitergabe von Nutzerdaten
  • Eigentum der Inhalte
  • Veröffentlichung von Nutzerdaten
  • Haftung für Daten und Inhalte
  • Sicherung der Nutzerdaten
  • Werbung
  • Nutzungsbedingungen
  • Beendigung des Nutzungsverhältnisses
  • Datenschutzaudit und Zertifizierung
Reputationsmanagement
  • Internet-Monitoring
  • Social-Media-Monitoring
  • Analyse und Bewertung von Web-Inhalten
  • Aktualisierung von Google-Suchergebnissen
  • Online-PR
  • Krisen-PR
  • Tools
  • Umgang mit Kritik
Controlling von Social Media
  • Kommunikations-Controlling als Grundlage für Strategie-, Prozess-, Ergebnis- und Kostentransparenz im Social-Media-Management
  • Ergebnis- und Kostentransparenz im Social-Media-Management
  • Social Media Kampagnen
  • Auswirkungen von Social Media auf Suchmaschinen
  • Rahmendaten
  • Definition von quantitativen und qualitativen Kennzahlen
  • Reporting
  • Tools
Abschlussarbeit

Die Abschlussarbeit wird als Projektarbeit durchgeführt und kann als Einzel- oder Gruppenarbeit angefertigt werden. Sie wählen Ihr Thema in Abstimmung mit den Dozenten und Ihrem Team.

  • Auswahl des Projekts
  • Briefing für das Projekt
  • Re-Briefung und Coaching
  • Präsentation selbsterstellter Channels
Bei Bedarf besteht die Möglichkeit zur Vermittlung von Praktikumsplätzen.

Dauer

164 Unterrichtsstunden

inkl. PrüfungenFreitag 17:45 bis 21:00 UhrSamstag 08:30 bis 16:00 Uhr

Lernziele

Sie erwerben in der Weiterbildung das Know-how

  • wie Social Media als Teil des Marketings eingesetzt werden kann
  • welche Netzwerke für bestimmte Zwecke geeignet sind und wie diese bedient werden müssen
  • wie Sie Social Media Marketing in der Praxis umsetzen können

Zielgruppen

Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen von klassischen Agenturen und Druckereien, PR-, Marketing- und Werbeabteilungen, Designer

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1789213

Anbieter-Seminar-Nr.: s785

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis