Smartes Lieferantenmanagement - Seminar / Kurs von EXCELLENCE Akademie

Inhalte

Bei der Auswahl, Analyse und Bewertung von Lieferanten stehen die permanente Kostenoptimierung sowie eine größtmögliche Risikominimierung als Prozesse zur Verbesserung der Kostensituation und der Versorgungssicherheit im Vordergrund. Bezugsquellenermittlung und Lieferantenanalysen sind Grundlagen für ein effizientes Auswahlverfahren. Programme zur Lieferantenentwicklung und Lieferantenintegration unterstützen die Umsetzung von getroffenen Auswahlentscheidungen. Durch den Einsatz von Lieferantenbewertungssysteme wird die erbrachte Leistung (Performance) eines Lieferanten periodisch ermittelt und mit den Vorgaben der Zielvereinbarungen verglichen. Forderungen nach Veränderungen und Verbesserungen in der Supply Chain lassen sich gegenüber dem jeweiligen Lieferanten, basierend auf dem ermittelten Datenmaterial, sachgerecht argumentativ begründen und leichter umsetzen.

Seminarprogramm

  • Erfolgsfaktoren im Lieferantenmanagement
    • Die entscheidenden Ziele im Lieferantenmanagement
    • Bedarfe frühzeitig erkennen und analysieren
    • Bewertungsmethoden für zukünftige Technologien und Materialien
    • Segmentierung des Lieferantenportfolios
    • Analyse der Gesamtkostensituation
  • Management der Lieferantenbasis im Überblick
    • Lieferantenklassifizierung
    • Optimierung der Lieferantenanzahl
    • Lieferantensteuerung und Auditierung
    • Prototypenmanagement
  • Auswahl der strategischen Lieferanten
    • Strategische und Operative Lieferantenauswahl
    • Methoden zur Lieferantenauskunft
    • Analyse der Total Cost of Ownership
  • Lieferantenentwicklung
    • Entwicklung des Lieferantenportfolios
    • Zielvereinbarungen und Steuerungsmaßnahmen
    • Erfolgreiche Lieferantenförderung in der Praxis
    • Aktive und passive Lieferantenentwicklungsmaßnahmen
    • Supply Management - Vereinbarungen
  • Lieferantenintegration
    • Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration in die Supply Chain
    • Phasen der Lieferantenintegration im Produktentstehungsprozess
    • Methode: Wertstromanalyse
    • Methode: Target Costing
    • Integrative MEthoden der Zusammenarbeit in der Supply Chain
  • Lieferantenrisiko absichern
    • Weiterentwicklung der Beschaffungsmäkrte: Ein Blick in die Zukunft
    • Bewertung und ABsichern der Risiken in der Supply Chain
    • Kennzahlengesteuerte Risikoüberwachung und Risikosteuerung
  • Kennzahlen im Lieferantenmanagement
    • Steuerung der Lieferantenleistung mithilfe der Balanced Scorecard
    • Einkaufskennzahlen im Lieferantenmanagement
    • Entwicklung und Interpretation geeigneter Kennzahlen
    • Kennzahlenreporting und Zielvereinbarungen mit Lieferanten

Lernziele

Die Teilnehmer lernen die erfolgreichsten Methoden eines effizienten Lieferantenmanagement kennen. Sie erarbeiten Methoden, um durch Analyse und Steuerungskennzahlen die Leistungen ihrer Lieferantenbasis nachhaltig zu verbessern und vorhandene Optimierungspotenziale zu erkennen.

Zielgruppen

Fach- oder Führungskraft aus Einkauf und Logistik und nehmen Aufgaben in den Bereichen Lieferantenmanagement und Entwicklung der Zulieferqualität wahr.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Darmstadt, DE
08.09.2020 - 09.09.2020 10:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5208613

Anbieter-Seminar-Nr.: 30013002

Termine

  • 08.09.2020 - 09.09.2020

    Darmstadt, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Darmstadt, DE
08.09.2020 - 09.09.2020 10:00 - 16:30 Uhr Jetzt buchen ›