Six Sigma Green Belt Boot - Seminar / Kurs von Six Sigma College Düsseldorf

Zertifizierung zum Six Sigma Green Belt nach Standards der American Society for Quality (ASQ) in nur 4 Tagen | Boot Camp

Inhalte

Die Inhalte des Kurses zum Six Sigma Green Belt:

  • Grundlagen Six Sigma: Philosophie, Historie, Projektmanagement, Tools, Statistik
  • D-M-A-I-C mit allen Tools im Detail - Teil 1: Project Charter, SIPOC, VOC, Projektmanagement
  • D-M-A-I-C mit allen Tools im Detail - Teil 2: Histogramm, Boxplot, Zeitreihendiagramm, Regelkarte, Pareto-Diagramm, Value Stream Mapping, Ishikawadiagramm, Sigma Niveau Berechnung
  • D-M-A-I-C mit allen Tools im Detail - Teil 3: Brainstorming, FMEA, Datenanalyse der Lösungspilotierung, Prozessfähigkeit der Lösung, Projektabschlussbericht
  • Six Sigma College Düsseldorf: ProcessSIM®: Planspiel als Projektersatz; realer Business Case: 1 Monat Projekt wird auf 1 Stunde reale Zeit simuliert.
  • Six Sigma Management Tools: Change Management, Six Sigma Board, Feedback, Standard Operation Procedures (SOP), Zeitmanagement, Coaching
  • Statistik: Einführung Grundbegriffe, Skalenniveaus, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Diskrete Verteilungen, Prozessfähigkeit, Regelkarten und Prozessmodelle
  • Statistik + Abschlussprüfung: Einfache Varianzanalyse, Stichprobenplanung, Korrelationsanalyse

Six Sigma Verbesserungsprojekte werden von speziell ausgebildeten Mitarbeitern geleitet. Das führungspsychologische Konzept von Six Sigma beruht auf den Rollendefinitionen, die sich an den Rangkennzeichen japanischer Kampfsportarten orientieren.Der Six Sigma Green Belt ist im mittleren Management angesiedelt und umfasst Personen, die als Teammitglieder an Projekten teilnehmen oder auch selbst – unter Berichterstattung an einen Six Sigma Black Belt – kleinere Projekte leiten.Der Black Belt ist auf Vollzeitbasis als Six Sigma Verbesserungsexperte tätig. Er übernimmt Projektmanagementaufgaben und hat eingehende Kenntnisse in der Anwendung der verschiedenen Six Sigma Methoden. Die Rollenbeschreibung von Black Belts sieht die Umsetzung von vier Verbesserungsprojekten pro Jahr mit einer resultierenden Kostenersparnis von jeweils 200.000€ vor, sowie die übergeordnete Begleitung von etwa vier weiteren Projekten.

Für die Six Sigma Green Belt-Ausbildung müssen sechs der folgenden acht Werkzeugkategorien angewendet werden:

Projektstrategie: Die DMAIC-Methodik muss erkennbar sein und in ihren einzelnen Stufen durchlaufen werden.

Prozessfolgepläne bzw. Flussdiagramme: Hierzu gehören sowohl SIPOC als auch detaillierte Flussdiagramme sowie die Sammlung von Einflussfaktoren (Inputs) und Ergebnisse (Outputs).

Ursachen- und Wirkungsanalyse (z.B. Ishikawa oder U&W-Matrix)

Handhabung von Kennzahlen: Hierzu gehören die grafischen und statistischen Auswertungen.

Bewertung von Messmitteln: Entweder eine Gage-R&R-Studie oder eine attributive Übereinstimmungsanalyse muss vorgelegt werden.

FMEA oder Risikoanalyse muss angewendet werden.

Statistische Testmethoden: Mindestens eine der Testmethoden muss benutzt werden. Hierzu gehören t-Test, Varianzanalyse, Median-Tests, Regression, Chi-Quadrat-Test, Proportion-Test und Logistische Regression.

Regel und Kontrollstrategie: Um die Stetigkeit einer eingeführten Verbesserung zu gewährleisten, muss eine sinnvolle Regelschleife eingeführt sein.

Lernziele

Die Inhalte des SSCD:Boot Camps sind identisch mit den Inhalten der 8-tägigen Ausbildung zum Certified Six Sigma Green Belt 

Grundlage unserer Six Sigma Kurse bildet der DMAIC (Define – Measure – Analyze –Improve – Control) – Zyklus.

Lernen Sie die Konzepte und Methoden des Six Sigma DMAIC-Kernprozesses einzusetzen, um bestehende Prozesse messbar zu machen und nachhaltig zu verbessern. Ergänzt werden diese Inhalte um Schulungsunterlagen, die wir unter Berücksichtigung von modernen und zeitgemäßen Lehrmethoden entwickelt haben.

Der DMAIC-Prozess bildet den Kernprozess für Six Sigma Verbesserungen und wird für die Verbesserung von bestehenden Produkten und Prozessen verwendet. Er erstreckt sich von der Definition (Define) von beispielsweise Kundenbedürfnissen über die entsprechende Datenerhebung (Measure) und der Analyse (Analyze) der Daten z.B. im Hinblick auf mögliche Ursachen für Abweichungen von definierten Leistungszielen über die Implementierung von Verbesserungen (Improve) bis hin zur Kontrolle (Control) der umgesetzten Maßnahmen. Für jede der Prozessphasen stellt das Six Sigma Konzept eine Vielzahl verschiedener Methoden zur Verfügung.

Das Planspiel SSCD:ProcessSIM verbindet Theorie und Praxis und bringt Ihnen den praktischen Ablauf eines Six Sigma Verbesserungsprojektes näher. Ferner empfehlen wir eine Reihe von Sekundärliteratur zum Thema Six Sigma, um die Inhalte effektiv aufzuarbeiten und vertiefen zu können.

Zielgruppen

Der Certified Six Sigma Green Belt ist im mittleren Management angesiedelt und umfasst Personen, die als Teammitglieder an Projekten teilnehmen oder auch selbst – unter Berichterstattung an einen Certified Six Sigma Black Belt – Projekte leiten. Sie kennen den strategischen und wirtschaftlichen Nutzen von Six Sigma und sind mit einem breiten Spektrum an Methoden zur systematischen Prozessverbesserung betraut. Ein nachträgliches Upgrade zum Certified Six Sigma Black Belt ist jederzeit möglich.

Unsere Six Sigma Zertifikate sind international anerkannt. Die Mitgliedschaft bei der American Society for Quality (ASQ) stellt sicher, dass unsere Trainings und Ausbildungen nach dem weltweiten Standard konzipiert sind.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
07.10.2019 - 10.10.2019 08:00 - 20:00 Uhr 48 h Jetzt buchen ›
14.10.2019 - 17.10.2019 08:00 - 20:00 Uhr 48 h Jetzt buchen ›
02.12.2019 - 05.12.2019 08:00 - 20:00 Uhr 48 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1612414

Termine

  • 07.10.2019 - 10.10.2019

    Düsseldorf, DE

  • 14.10.2019 - 17.10.2019

    Düsseldorf, DE

  • 02.12.2019 - 05.12.2019

    Düsseldorf, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
07.10.2019 - 10.10.2019 08:00 - 20:00 Uhr 48 h Jetzt buchen ›
14.10.2019 - 17.10.2019 08:00 - 20:00 Uhr 48 h Jetzt buchen ›
02.12.2019 - 05.12.2019 08:00 - 20:00 Uhr 48 h Jetzt buchen ›