Six Sigma Black Belt - Seminar / Kurs von Q-DAS GmbH

Inhalte

Sobald Six Sigma als unternehmensweite Durch­bruchstrategie eingeführt oder umgesetzt wird, kommt den Six Sigma Black Belts eine besondere Verantwortung zu. Ihre Aufgabe besteht darin, als Leiter von Six Sigma-Projekten die Verbesserungs­ziele durch den Einsatz spezieller Six Sigma-Methoden in kürzester Zeit zu erreichen.Insbesondere sind Black Belts dafür verantwortlich,
  • Six Sigma Projektteams zu leiten
  • geeignete Six Sigma-Methoden und  Werkzeuge in den einzelnen Phasen des Six Sigma-Projektes anzuwenden
  • die Teilergebnisse zusammenzufassen und Schlussfolgerungen abzuleiten
  • den Champions in regelmäßigen Abständen über den Projektfortschritt zu berichten
  • Vorschläge für neue Six Sigma-Projekte zu unterbreiten.

Lernziele

Das übergreifende Ziel besteht darin, die Teilnehmer als Persönlich­keiten in einer Art und Weise zu befähigen, dass sie ihre Six Sigma-Projekte selbständig erfolgreich abschließen können und damit einen optimalen Unternehmenserfolg erzielen.Aufbauend auf dem Green Belt-Training erwerben die Teilnehmer Kenntnisse zu weiteren Methoden, um komplexere Aufgabenstellungen lösen zu können. Anhand zahlreicher Übungs- und Fallbeispiele erweitern und vertiefen die Teilnehmer ihre Kenntnisse und Fertigkeiten, um spezielle Six Sigma-Methoden gezielt auszuwählen und anzuwenden.Die Festigung des Umgangs mit den Methoden wird erreicht, indem die Teilnehmer diese Methoden zwischen den Trainingsblöcken an ihren Six Sigma-Projekten anwenden.Nach der Teilnahme an den Trainingsblöcken und nach bestandener Prüfung ist der Teilnehmer in der Lage, Six Sigma-typische Methoden und Werkzeuge so auszuwählen, dass damit auch komplexere Aufgabenstellungen gelöst werden können. Die Anwendung an unternehmensspezifischen Problemstellungen festigt bei den Teilnehmern sowohl das Wissen zu den Methoden als auch eine gewisse Souveränität, mit der die Methoden durchzuführen, die Ergebnisse zu interpretieren und die erforderlichen Maßnahmen abzuleiten und umzusetzen sind.

Zielgruppen

Ingenieure, Naturwissenschaftler, Betriebswirte, Techniker und Meister, primär aus produzierenden Unternehmen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Chemnitz, Sachsen, DE
06.09.2021 - 16.11.2021 08:00 - 13:00 Uhr 5 h Jetzt buchen ›
Weinheim (Bergstraße), DE
03.05.2021 - 09.07.2021 08:00 - 12:00 Uhr 4 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5608543

Anbieter-Seminar-Nr.: 013-SiS

Termine

  • 03.05.2021 - 09.07.2021

    Weinheim (Bergstraße), DE

  • 06.09.2021 - 16.11.2021

    Chemnitz, Sachsen, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Chemnitz, Sachsen, DE
06.09.2021 - 16.11.2021 08:00 - 13:00 Uhr 5 h Jetzt buchen ›
Weinheim (Bergstraße), DE
03.05.2021 - 09.07.2021 08:00 - 12:00 Uhr 4 h Jetzt buchen ›