Sicheres Betreiben und Instandhalten elektrischer Arbeitsmittel und Anlagen - Seminar / Kurs von VDE VERLAG GMBH

Pflichten und Aufgaben von verantwortlichen Fachkräfte im Arbeitsschutz sowie rechtssichere Organisation der Instandhaltung und von Prüfungen

Inhalte

Programm:

  • Grundlegende Sicherheitsanforderungen an Produkte nach LVD, MRL, EMVG und BauPVO im überblick
  • Pflichten des Arbeitgebers nach ArbSchG und Konkretisierung über z.B. BetrSichV und ArbStättV sowie amtlich anerkannten Technischen Regeln, Gefährdungs- und Risikobeurteilung, (S)TOP- Methode, übertragung von Arbeitgeberpflichten auf Personen nach ArbSchG §13(2), Fach- und Führungsverantwortung
  • Klären der Abgrenzung für elektrische Gefährdungen und Prüfungen zwischen staatlichen Arbeitsschutzrecht und DGUV- Vorschriften- und Regelwerk, „Vermutungswirkung“ bei Anwendung der Technische Regeln
  • Anforderungen an Arbeitsmittel nach BetrSichV - Abgrenzungen von Herstellen/ Probebetrieb/ Bereitstellen/ Verwenden von Arbeitsmitteln, Anforderungen an Prüfungen von Arbeitsmitteln nach §14, Prüffristen
  • Betriebliche Schutzmaßnahmen nach BetrSichV - Maßnahmen zur sicheren Instandhaltung, Verantwortung und Pflichten von Anlagen- und Arbeitsverantwortlichen, Vergabe von Aufträgen an Fremdunternehmen, Aufgaben von Koordinatoren 
  • Hinweise zu Arbeitsmethoden nach DGUV-Vorschrift 3/ 4 und DIN VDE 0105-100 
  • Anforderungen an Errichtung, Betrieb, Instandhaltung und Prüfung der (elektrischen) Gebäudeinstallation nach Bau- und Arbeitsstättenrecht, Anforderungen an Leitungsanlagen in Flucht- und Rettungswegen

Hinweis:

Dieses Seminar erfüllt die Forderungen zur Fortbildung von fachkundigen Personen entsprechend der §§ 10, 11 BetrSichV

Lernziele

Kennen der wesentlichen produktrechtlichen Anforderungen und die Planung und Errichtung von elektrischen Anlagen der Gebäudetechnik. Vertiefen der Kenntnisse der Pflichten des Arbeitgebers und der beauftragten Personen entsprechend ArbSchG, ArbStättV, BetrSichV sowie der Technischen Regeln dazu, insbesondere der betrieblichen Schutzmaßnahmen und Prüfungen.

Zielgruppen

Technische Führungspersonen und Mitarbeiter aus den Bereichen Planung, Errichtung und Instandhaltung, Verantwortliche Elektrofachkräfte, Anlagen- und Arbeitsverantwortliche, technische Dienstleister, Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Termine und Orte

Datum Preis
Berlin, DE
07.11.2019 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5247356

Termine

  • 07.11.2019

    Berlin, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Berlin, DE
07.11.2019 Jetzt buchen ›