Sicher und erfolgreich vor Gericht auftreten: Rechte und Pflichten als Partei oder Zeuge vor den Zivilgerichten - Seminar / Kurs von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Inhalte

Die Teilnehmer sollen durch den Besuch des Seminars die Scheu vor für ihr Unter-nehmen mit oder ohne anwaltliche Begleitung wahrzunehmenden Gerichtsterminen an den Amts- und Landgerichten verlieren und sich mit ihrer Rolle als Partei oder Zeuge vor Gericht vertraut machen, um ihr Unternehmen erfolgreich vor Gericht vertreten zu können. * Was wird von Seiten des Gerichts erwartet? * Was sind die Rechte und Pflichten als Partei oder als Zeuge? * Wie nehme ich Gerichtstermine erfolgreich zugunsten meines Unternehmens wahr? * Wie läuft eine informatorische Anhörung oder Parteiverneh-mung ab? * Wie eine Zeugenvernehmung? * Wann und wie schließe ich einen Vergleich ab? * Wann ist es möglich und sinnvoll, Prozesse ganz ohne anwaltliche Hilfe vor Gericht zu führen?

  • Erfassung der konkreten Situationen der Teilnehmer
Vortrag, Präsentation
  • Rechte und Pflichten als Partei oder Zeuge vor Gericht
  • Prozesse führen ohne Anwalt
  • Vergleichsgespräche
  • Klagerücknahme
  • Anerkenntnis
Workshop und Simualtion
  • Informatorische Anhörung
  • Parteivernehmung
  • Zeugenvernehmung

Zielgruppen

Die Teilnehmer werden (möglicherweise) in der Zukunft für ihr Unternehmen vor Gericht auftreten müssen bzw. tun dies bereits, z.B. als Unternehmensvertreter zur Forderungsdurchsetzung oder als Zeugen über haftungsrelevante Kundengespräche oder über die Mangelfreiheit erbrachter Leistungen des Unternehmens.

SG-Seminar-Nr.: 1639273

Anbieter-Seminar-Nr.: 0521-197

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service