Seminar: Nachhaltiges Lieferkettenmanagement (2024) in Essen, Ruhr - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Compliance entlang der Supply Chain

Inhalte

Rechtliche Grundlagen- Internationale Vorgaben und Institutionen (UN, ILO, OECD)- Europäische Vorgaben (z. B. EU-Taxonomie-VO, CSRD, CSDDD, sowie EU-Verordnungen zu Konfliktmineralien, entwaldungsfreien Produkten sowie Zwangsarbeit)- Übersicht über die Regelungen einzelner EU-Mitgliedsstaaten- Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Deutschland- Umsetzung im Rahmen von Corporate ComplianceLieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) und CSDDD- Ermittlung des Geltungsbereiches (Anwender und Nichtanwender)- Geschütze Rechtspositionen (u.a. ILO-, Minimata-, POPs-, Baseler-Übereinkommen sowie den Erweiterungen durch CSDDD)- Begriffe und Definitionen: Lieferkette (unmittelbare und mittelbare Zulieferer), Aktivitätskette und Wertschöpfungskette- Angemessenheitsmaßstab und BemühenspflichtSorgfaltspflichten aus LkSG und CSDDD- Einbindung in Compliance-Managementsysteme (CMS)- Zuständigkeit im Unternehmen- Einrichtung eines Risikomanagementsystems- Analyse der Risiken in der Lieferkette- Stake-Holder-Beteiligung- Präventions- und Abhilfemaßnahmen- Maßstab für Sorgfaltspflichten- Beschwerdeverfahren und -mechanismen- Dokumentation und BerichterstattungRechtsfolgen bei Pflichtverletzung- Zuständigkeit und Rechte der Aufsichtsbehörden- Auswirkung auf Vergabeverfahren (Wettbewerbsregister)- Ordnungswidrigkeiten- Zivilrechtliche Haftung- Auswirkungen auf die Vorstands- und GeschäftsführerhaftungAnforderungen aus Managementsystemen an nachhaltiges Lieferkettenmanagement und an die Beschaffung- Empfehlungen der ISO 26000- Anforderungen der ISO 14001, EMAS, ISO 45001 und ISO 50001- Schnittstellen zur ISO 9001Nachhaltigkeit im Lieferantenmanagement- Risikoanalyse der Lieferkette bzgl. Umwelt- und Sozialkriterien- Auswahl und Selbstauskunft- Code of Conduct- Lieferantenaudits: bestehende Standards zur Auditierung von Handlungsfeldern der Nachhaltigkeit - Beschwerden und Eskalationsprozess auch im Sinne des Lieferkettengesetzes- Förderung von Nachhaltigkeit in der Lieferkette: Lieferantenbewertung und LieferantenentwicklungNachhaltigkeits- und Compliance-Aspekte in der Beschaffung- Einkauf von Produkten und Dienstleistungen- Besonderheiten der Beschaffung außerhalb der EU- Übersicht über LabelsBerichterstattung- Berichterstattung gemäß Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)- Risikoanalyse als Teil einer WesentlichkeitsanalyseVoraussetzung:Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie
Rechtliche Grundlagen- Internationale Vorgaben und Institutionen (UN, ILO, OECD)- Europäische Vorgaben (z. B. EU-Taxonomie-VO, CSRD, CSDDD, sowie EU-Verordnungen zu Konfliktmineralien, entwaldungsfrei ... Mehr Informationen >>

Lernziele

Im Seminar Nachhaltiges Lieferkettenmanagement erhalten Sie an zwei Tagen einen umfassenden Überblick über die rechtlichen und normativen Anforderungen zusammen mit der praktischen, nachhaltigen Umsetzung im Lieferkettenmanagement.Der erste Tag des Seminars dient dazu, Ihnen rechtliche Grundlagen inklusive internationaler, spezifischer europäischer sowie nationaler Vorgaben vorzustellen. Besonderes Augenmerk erhält dabei das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG), die europäische Lieferkettenrichtlinie (CSDDD) sowie die Verordnungen der EU zur Nachhaltigkeit, Wahrung der Menschenrechte und zum Umweltschutz in den Lieferketten.Die Referentinnen und Referenten verdeutlichen Ihnen anhand von Gesetzestexten, Übersichten, Checklisten und Best Practices die konkreten Pflichten und deren Umsetzung in Ihren unternehmerischen Alltag - unter Berücksichtigung der Corporate Compliance. Darüber hinaus erklären wir Ihnen die Einrichtung eines Risikomanagementsystems. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lieferkette vor dem Hintergrund möglicher Risiken analysieren und wie Sie präventiv Abhilfe schaffen können. Zum Abschluss des ersten Tages gehen wir auf mögliche Rechtsfolgen bei Pflichtverletzung ein.Am zweiten Tag des Seminars geben wir Ihnen konkrete Hilfen bei der praktischen Umsetzung von Nachhaltigkeitsaspekten im Lieferkettenmanagement. Neben den Anforderungen von Managementsystemnormen zum Lieferantenmanagement zeigen wir Ihnen, welche Instrumente Ihnen dabei zur Verfügung stehen - vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit. Dazu zählen unter anderem Risikoanalysen, Auswahlverfahren, Lieferantenaudits sowie Lieferantenbewertung.Ebenso stellen wir weitere Anforderungen an die Beschaffung - auch die Besonderheiten außerhalb der EU - vor, um dem Anspruch eines nachhaltigen Lieferkettenmanagements gerecht zu werden. Abschließend gehen wir auf die Umsetzung der europäischen Berichtspflichten ein, wodurch eine geforderte Transparenz im Sinne eines verantwortungsbewussten und nachhaltigen Unternehmens umgesetzt wird.
Im Seminar Nachhaltiges Lieferkettenmanagement erhalten Sie an zwei Tagen einen umfassenden Überblick über die rechtlichen und normativen Anforderungen zusammen mit der praktischen, nachhaltigen Ums ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Vorstände, Geschäftsführer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte im Einkauf und entlang der Lieferketten, Menschenrechtsbeauftragte (§ 4 Abs. 3 LkSG), Nachhaltigkeitsbeauftragte, Compliance-Beauftragte
Vorstände, Geschäftsführer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte im Einkauf und entlang der Lieferketten, Menschenrechtsbeauftragte (§ 4 Abs. 3 LkSG), Nachhaltigkeitsbeauftragte ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Essen, Ruhr, DE
14.11.2024 - 15.11.2024 09:00 - 16:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 7443114

Anbieter-Seminar-Nr.: 603160

Termin

14.11.2024 - 15.11.2024 , 09:00 - 16:30 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Rhein-Ruhr
Essen
II. Hagen 7
45127 Essen, Ruhr

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 1.392,30

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (834)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Essen, Ruhr, DE
14.11.2024 - 15.11.2024 09:00 - 16:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›