Seminar Certified Agile Leader - Seminar / Kurs von CETPM GmbH

Agile Führung erleben und selbst umsetzen

Inhalte

Modul 1: 3 Tage lernen, erleben und reflektieren in der Gruppe

  • Grundlagen von Agile
    • agiles Manifest und agiles Framework
    • agiles Mindset: Werte und Prinzipien
    • agile Rollen und agile Teams
  • Agile Methoden und Strukturen
    • Scrum und Arbeit in Sprints (Planning, Daily, Review, Retrospektive)
    • Beispiele agiler Führungsstrukturen und -mechanismen (u.a. Alternativen zu klassischen Hierarchien, Führungsinstrumente, Teamzusammensetzung, Motivation und Vertrauen)

 

Projekt: Anwendung im eigenen Unternehmen

Ein eigenes Projekt oder Experiment agil aufgleisen und die Umsetzung reflektieren

 

Modul 2: 3 Tage lernen, erleben und reflektieren in der Gruppe

  • Agile Methoden für Führung und Kommunikation
    • Beispiele agiler Führungsinstrumente (z.B. Führen durch Fragen, Bedeutung und Potential von Feedback, agile Transformation / Change Kommunikation)
    • agile Kommunikation und Kommunikation in agilen Kontexten aus Sicht der Führung (z.B. Moderation, Umgang mit Emotionen und Konflikten in Teams)
  • Abschlussveranstaltung mit Vorstellung der Projektergebnisse
  • Zertifikatsverleihung

 

Am letzten Tag der Weiterbildung zum Certified Agile Leader bitten wir die Vorgesetzten der Teilnehmenden als unsere Gäste an den Abschlusspräsentationen teilzunehmen.

Lernziele

Agil zu arbeiten bedeutet, komplexen Herausforderungen mit einem iterativen Vorgehen zu begegnen: Statt auf einen Schlag die perfekte Lösung zu suchen, werden Lösungsansätze in Schleifen geprüft, mittels Feedback revidiert und so kontinuierlich verbessert. Teams arbeiten dabei selbstorganisiert, das heißt: Das Team entscheidet, wie es seine Aufgaben bearbeitet. Agiles Arbeiten verändert damit auch die Ansprüche an Führung und Führungskräfte. Es geht nicht mehr um Auftrag und Kontrolle („Management“), sondern darum, Einzelpersonen und Teams dabei zu unterstützen, sich bei Problemen selbst helfen zu können („Leadership“). Man spricht in diesem Zusammenhang auch vom „servant leader“, der dienenden Führungskraft.Das Seminar vermittelt Ihnen zunächst die Grundlagen von Agilität und von Führung im agilen Kontext. Sie reflektieren, wo Sie in Ihrem Arbeitsalltag bereits agile Führungsinstrumente anwenden und was für Vor- und Nachteile daraus entstehen. Weiter werden agile Methoden und Ansätze mit Fokus auf die Führung vermittelt. Dabei arbeiten Sie auch im Seminar als agiles Team zusammen, um Führung aus der Teamperspektive zu erleben. Daraus können Sie Schlüsse für Ihr eigenes Führungsverhalten ableiten.Nach dem ersten Block nehmen Sie sich eine Transferaufgabe vor, die Sie in Ihrem Arbeitskontext umsetzen. Planen Sie darum zwischen den Blöcken ausreichend Zeit und personelle Ressourcen (Teammitglieder) für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen ein – ca. zwei bis vier Tage. Die Ergebnisse werden im zweiten Block reflektiert. Hintergründe zu Leadership und Herausforderungen an Führungskräfte werden weiter vertieft (u.a. im Bezug auf Konflikte im Team und Kommunikation im agilen Kontext).

Zielgruppen

Führungskräfte und Teamleiterinnen und -leiter, die sich für Agilität interessieren und agile Methoden einsetzen wollen (Transferarbeit). Keine Vorkenntnisse nötig.

SG-Seminar-Nr.: 5350242

Anbieter-Seminar-Nr.: 292

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service