Security für Maschinenhersteller & Systemintegratoren - Seminar / Kurs von PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Kooperationsseminar mit dem Fraunhofer Institut

Inhalte

Für die Umsetzung von Sicherheit in industriellen Systemen sind die Integratoren und Hersteller von Automatisierungstechnik verantwortlich. Durch die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung in der industriellen Produktion und der kritischen Infrastruktur sind die Sicherheitsrisiken in industriellen Netzwerken deutlich erhöht.

Um diese Risiken zu reduzieren, müssen zunächst die Grundlagen der Cybersicherheit bekannt sein, um industrielle Systeme absichern zu können. Weiterhin ist ein tiefgehendes Verständnis notwendig, um sichere Netzwerke aufzubauen und vor Cyberangriffen zu schützen. Dieses Seminar bietet praktische Anwendungsmöglichkeiten, um Sicherheitskonzepte nach der IT-Sicherheitsnorm IEC 62443 umzusetzen.

Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die IEC 62443 und lernen, wie die Konzepte in der Praxis umgesetzt werden können. Es werden Beispiele aus der Industrie aufgeführt und Grundbegriffe erläutert.

Dazu verwenden die Trainer anschauliche Vorträge über die Cybersicherheit und bieten praktische Übungen für die Umsetzung an.

 

Inhalte

  • Vision Industrie 4.0: Vorteile und Anwendungsfälle durch die Digitalisierung und Vernetzung der Produktion
  • Aufbau und Analyse von Netzwerken
  • Umsetzung und Auswirkungen von Cyberangriffen auf Automatisierungsanlagen
  • Aufbau und Umsetzung eines Public Key Infrastruktur (PKI)
  • Absicherung von Netzwerken durch Sicherheitstechnologien

 

Lernziele

In dem Seminar sollen die grundlegenden Sicherheitsmaßnahmen vermittelt werden, um ein sicheres Netzwerk aufzubauen. Sie kennen die Auswirkungen von Cyberangriffen auf Automatisierungsanlagen und kennen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Angriffe zu verhindern.

Sie sind im Anschluss dazu in der Lage, eigenständig industrielle Netzwerke zu konzipieren und entsprechend abzusichern.

Zielgruppen

  • Hersteller von Lösungen und Systemen für Industrieanlagen und kritische Infrastrukturen
  • Systemintegratoren für Lösungen
  • Fachspezialisten, leitende Mitarbeiter, Administratoren, CISO und IT-Sicherheitsbeauftragte im Bereich Fertigung, kritische Infrastrukturen, Prozesstechnik, Maschinen- und Anlagenbau

 

SG-Seminar-Nr.: 5428280

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service