Security für DWH- und BI-Systeme - Seminar / Kurs von Vereon AG

Inhalte

  • Praxisorientierte und systematische Darstellung der Grundlagen der Security und deren spezifischen Ausprägungen in DWH- und BI-Systemen
  • Verdeutlichung der Theorie durch Fallbeispiele
  • Direkt anwendbare Methoden und Verfahren ermöglichen einen schnellen Transfer in die eigene berufliche Praxis
  • Kennen lernen der unterschiedlichen Security-Aspekte einer komplexem Data-Warehouse- oder Data-Lake-Architektur
  • Bedrohungsmodellierung und Klassifizierung, sowie ableiten geeigneter Schutzmassnahmen für Data Warehouses und Business Intelligence-Systeme
  • Unterschiedliche Berechtigungsmodelle und Autorisierungsprozesse für Data Warehouses
  • Sicherstellen einer angemessenen betriebliche Sicherheit, z.B. Disaster Recovery
  • Penetration Testing
  • spezifische Anforderungen von Data Lakes, NoSQL-Systemen und Data Science Labs
  • Welche Schutzziele müssen verfolgt werden aus technischer, rechtlicher und betrieblicher Sicht?
  • Welche Security-Anforderungen stellen die unterschiedlichen Komponenten an eine komplexe DWH/BI-Architektur?
  • Welche Maßnahmen gibt es gegen interne und externe Bedrohungen?
  • Welche Datenschutz- bzw. regulatorischen Anforderungen sind zu berücksichtigen?
  • Wie lassen sich die Security-Anforderungen in gegebene IT- und BI-Serviceprozesse einordnen?
  • Praxisorientierte und systematische Darstellung der Grundlagen der Security und deren spezifischen Ausprägungen in DWH- und BI-Systemen
  • Verdeutlichung der Theorie durch Fallbeispiele
  • Direkt anwendbar ...
Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Welche Schutzziele müssen verfolgt werden aus technischer, rechtlicher und betrieblicher Sicht?
  • Welche Security-Anforderungen stellen die unterschiedlichen Komponenten an eine komplexe DWH/BI-Architektur?
  • Welche Maßnahmen gibt es gegen interne und externe Bedrohungen?
  • Welche Datenschutz- bzw. regulatorischen Anforderungen sind zu berücksichtigen?
  • Wie lassen sich die Security-Anforderungen in gegebene IT- und BI-Serviceprozesse einordnen?
  • Welche Schutzziele müssen verfolgt werden aus technischer, rechtlicher und betrieblicher Sicht?
  • Welche Security-Anforderungen stellen die unterschiedlichen Komponenten an eine komplexe DWH/BI-Archite ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Dieser Intensivkurs richtet sich an Business-Intelligence-Manager, Daten- und Informationsverantwortliche sowie an:

  • DWH- und BI-Architekten
  • DWH Projektleiter
  • Security-Verantwortliche
  • Service Manager

SG-Seminar-Nr.: 5349402

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service