Schweizer Arbeitsrecht - Seminar / Kurs von BeckAkademie Seminare

Inhalte

Grundlagen des Schweizer Arbeitsrechts

  • Arbeitsvertragsrecht und öffentliches Arbeitsrecht
  • Gerichtsorganisation und -realität
  • Arbeitsrechtliche Prozesse

Anwendbarkeit des Schweizer Arbeitsvertragsrechts im internationalen Verhältnis

Arbeitsvertrag

  • Abgrenzung von anderen Dienstverhältnissen
  • Zwingendes Recht
  • Typische Regelungsinhalte
  • Mustervertrag

Arbeitszeit

  • Arbeitszeit – Freizeit
  • Überstunden – Überzeit
  • Arbeitszeiterfassung

Vergütung (Lohn, Bonus)

  • Zeitlohn
  • Besondere Lohnformen: Kommission, Anteil am Geschäftsergebnis
  • Bonus
  • Lohn bei Krankheit (und anderer Arbeitsverhinderung)

Kündigung

  • Normale Kündigung
  • Kündigung aus wichtigem Grund
  • „Unzeit“: Kündigungsschutz bei Krankheit, Mutterschaft, etc.
  • Missbräuchliche Kündigung
  • Massenentlassung
  • Kündigungsfolgen
  • Konkurrenzverbot

Betriebsübergang

Überblick über das Steuer- und Sozialversicherungsrecht im Arbeitsverhältnis

  • Steuerpflicht
  • Sozialversicherungssystem

Entsendung von Arbeitnehmern aus der EU in die Schweiz

  • Visumspflicht
  • Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung und Sonderfall des Meldeverfahrens
  • Besteuerung bei Entsendung
  • Sozialversicherungspflicht bei Entsendung
  • Vermeidung der Doppelbesteuerung

6,5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Sonderpreis: 1.099,– € zzgl. gesetzl. MwSt. bei gleichzeitiger Buchung „Schweizer Arbeitsrecht“ und „Schweizer Vertragsrecht“

Lernziele

Für Unternehmen, die in der Schweiz tätig sind, ist die genaue Kenntnis des Schweizer Arbeitsrechts unerlässlich. So bietet das Schweizer Arbeitsrecht vergleichsweise hohe Flexibilität und eine zumeist liberalere Arbeitsrechtsordnung als die Rechtsnormen hierzulande; demzufolge unterstellen Konzerne die Arbeitsverträge ihrer international tätigen Arbeitnehmer häufig dem Schweizer Recht. Unsere Experten vermitteln Ihnen eine vertiefte Einführung ins Schweizer Arbeitsrecht: Sie erhalten die wichtigsten Regeln des Arbeitsvertragsrechts in der Schweiz und unverzichtbares Praxiswissen für die arbeitsrechtliche Vertragsgestaltung mit in der Schweiz beschäftigten Arbeitnehmern. Auch die einschlägigen Schwerpunktthemen bei wichtigen steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen sowie beim Immigrationsrecht werden erörtert.

Zielgruppen

Unternehmensjuristen, Leiter und Mitarbeiter der Personalabteilung, Fach- und Führungskräfte, die mit arbeitsrechtlicher Vertragsgestaltung befasst sind, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
23.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5277741

Anbieter-Seminar-Nr.: 0490

Termine

  • 23.10.2020

    München, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
München, DE
23.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Jetzt buchen ›