Schaltanlagen & Schaltschränken nach DIN EN 61439 prüfen, bauen und berechnen - Bauartnachweis gemäss Niederspannungsrichtlinie - Seminar / Kurs von InTuS Akademie e.K.

Inhalte

Seit dem Inkrafttreten der neuen DIN EN 61439 muss für eine Niederspannungs-Schaltgerätekombination ein dokumentierter Bauartnachweis erstellt werden. Dieses Kompaktseminar vermittelt den Teilnehmern die wichtigsten Anforderungen bei der Planung und Herstellung von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen (Schaltanlagen) und zeigt die praktische Vorgehensweise zum Erhalt eines normenkonformen Bauartnachweises.

 

Einführung in die Thematik

  • Bergriffsdefinition Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen
  • Was fällt in diesem Anwendungsbereich?
  • Wann  muss ein Bauartnachweis erstellt werden

  Gesetzliche und normative Sicherheitsanforderungen

  • Niederspannungsrichtlinie / EMV Richtlinie
  • Produktsicherheitsgesetz
  • VDE Vorschriftenwerke

  Aufbau & Übersicht DIN EN 61439

  • Anwendungsbereich
  • Wesentliche Anforderungen
  • Hinweise zur Einhaltung der Norm bei der Planung und Konstruktion

  Bauartnachweis

  • Schutzarten von Gehäusen
  • Schutz gegen elektrischen Schlag
  • Kurzschlussfestigkeit
  • Stücknachweis
  • Nachweis der Erwärmung
  • Isolationseigenschaften
  • Luft- und Kriechstrecken
  • Elektromagnetische Verträglichkeit

   Bauartnachweis in der Praxis

  • Vorgehensweise und Methodik
  • Die Teilnehmer erhalten anhand von Beispielen die notwendige praktische Vorgehensweise und lernen die Anforderungen kennen, welche durch Prüfung, Berechnung oder konstruktive Regeln für den Bauartnachweis nachgewiesen werden müssen.

Lernziele

Dieses Kompaktseminar vermittelt den Teilnehmern die wichtigsten Anforderungen bei der Planung und Herstellung von Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen. Um die gesetzlichen Sicherheitsanforderungen einzuhalten, muss ein Bauartnachweis nach DIN EN 61439 durchgeführt werden. Die richtige Vorgehensweise unter Einhaltung der Vorgaben aus der DIN EN 61439 und den weiteren relevanten Regelwerken (VDE), sowie die Erstellung der benötigten Dokumentationsunterlagen wird anhand von Praxisbeispielen ausführlich erläutert.

Zielgruppen

Verantwortliche Betreiber, betriebliche Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Planung, Konstruktion, Montage, Instandhaltung und Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, DE
26.11.2021 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Wiesbaden, DE
24.09.2021 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 3597256

Anbieter-Seminar-Nr.: I240

Termine

  • 24.09.2021

    Wiesbaden, DE

  • 26.11.2021

    Essen, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Essen, DE
26.11.2021 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›
Wiesbaden, DE
24.09.2021 10:00 - 17:00 Uhr 7 h Jetzt buchen ›