Schäden an geschmierten Maschinenelementen (33684) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Gleitlager – Wälzlager – Zahnräder

Inhalte

Zunehmende Mechanisierung und Automatisierung stellen immer höhere Anforderungen an die Betriebssicherheit aller Maschinenelemente. Die Schadensberichte der Wartungs- und Instandsetzungsabteilungen sowie der Maschinenversicherer geben ein beredtes Zeugnis von der Vielfalt und Auswirkung aufgetretener Schäden an Maschinenelementen ab, an denen auch der Schmierstoff oder der Schmierungsvorgang beteiligt sein können. Werden die grundlegenden Gesetzmäßigkeiten einer sachgemäßen Schmierung beachtet, wird nur in seltenen Fällen der Schmierstoff der Schadensverursacher sein. Die Rolle des Schmierstoffes bei Schäden an geschmierten Maschinenelementen lässt sich nur durch eine Schadensanalyse ermitteln. Ziel des Seminars: Nur wer sich um die Aufdeckung der wirklichen Ursachen der Schäden an Gleitlagern, Wälzlagern und Zahnradpaarungen bemüht, kann eine Wiederholung des Schadens ausschalten! > Wo liegen die Schadensursachen? > Wie werden Schäden analysiert? > Wie können Schäden vermieden werden? Die Referenten stellen Beispiele aus der Praxis vor und geben Antworten auf diese Fragen.

SG-Seminar-Nr.: 1473656

Anbieter-Seminar-Nr.: 33684

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service