Schäden an Gründungen/Nachgründung und Sanierung - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Inhalte

Nach dem Besuch des Seminars wissen die Teilnehmer: > wie anhand von vorhandenen Bauwerksschäden in Rissbildern überprüft wird, ob die Gründung als Schadensursache ursächlich ist > wie der Zustand von Bestandsgründungen beurteilt werden kann > welche Maßnahmen zur Nachgründung oder Sanierung von Gründungen eingesetzt werden > wie Nachgündungen oder Gründungssanierungen entworfen und geplant und generell bemessen werden > welche rechtlichen Aspekte zu beachten sind > wie die Beweissicherung aus juristischer Sicht richtig durchzuführen ist > was aus haftungsrechtlichen Gründen zu beachten ist Inhalt des Seminars: > Rissschäden an Bauwerken > Rissursachen > Rissbilder/Schadensbilder > Methodik der Rissbeobachtung und Rissanalyse > die Gründung als Schadensursache > Fallbeispiel > Methoden und Verfahren zur Gründungssanierung und Nachgründung > Unterfangung von Fundamenten nach DIN 4123 > normative Vorgaben > Hinweise zu Entwurf und Bemessung der vorgestellten Verfahren

SG-Seminar-Nr.: 1473707

Anbieter-Seminar-Nr.: 33519

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service