SYMA® - Fit for Dynaxity (Seminar Systemisches Management) - Seminar / Kurs von umlaut transformation GmbH

Komplexitätsbewusstsein und Handlungsstrategien

Inhalte

Warum dieses Seminar?Wir sind es inzwischen gewöhnt, in einer Zeit des turbulenten Wandels zu leben und uns ständig auf neue Märkte, Kundenbedürfnisse, Umweltsituationen und Technologien einzulassen. Junge Unternehmen expandieren mit enormer Dynamik. Neue Branchen entstehen quasi über Nacht. Sie werden als Führungskraft permanent mit Problemstellungen konfrontiert, für deren Lösung es offenbar keine Patentrezepte gibt. Wie gehen Sie als Führungskraft mit der Koexistenz von Kooperation und Wettbewerb um? Haben Sie es aufgegeben, verstehen zu wollen, was, wo, wie in Ihrer Organisation und zwischen Organisationen geschieht? Woher nehmen Sie die notwendige Orientierung in Ihrem unternehmerischen Alltag?Das SYMA® zeigt Wege auf, wie Sie in Ihrer Heimatorganisation handlungsfähig bleiben können.

  • SYMA® A ("A-Teilnahme"): Für Erstteilnehmer
  • SYMA® B ("B-Teilnahme"): Die Teilnehmer sind zum zweiten Mal dabei, weil Sie organisatorische Muster intensiver verstehen wollen und sich selbst als Change Manager intensiver ausprobieren wollen.

Wie läuft das Seminar ab?

Im SYMA® werden turbulente Situationen - wie sie in und zwischen großen und kleinen Organisationen vorkommen - simuliert und reproduziert. Im „Flugsimulator“ nimmt die Dynamik zu. Sie haben die Möglichkeit auszuprobieren, wie Sie und andere Teilnehmer diese Situation angehen. In der Gruppe werden Sie darüber nachdenken und ins Gespräch kommen, welche (soziologischen) Grundmuster in allen Organisationen zu finden sind. Sie erleben an sich und anderen Teilnehmern, ob und wie Zusammenarbeit erfolgreich möglich ist zwischen Mitgliedern eines Teams, zwischen Abteilungen, zwischen den Werken eines Konzerns etc. Die Förderung der Lernprozesse erfolgt durch Kurzreferate, Teamarbeit und Intervention der Trainer.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Inhouse-Veranstaltung.

Lernziele

  • Sie erkennen und diagnostizieren immer wiederkehrende Muster in diesen Organisationsstrukturen.
  • Sie entwickeln systemische Denk- und Handlungsstrategien für turbulente Zeiten, die Sie als Grundlage für alle verantwortlichen Positionen dringend benötigen.
  • Sie schaffen eine Grundlage, um selbst Change Management-Prozesse oder auch Prozesse zwischen verschiedenen Organisationen (Intercompany-Prozesse) anstoßen zu können.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an

  • Führungskräfte, Personen mit Führungsverantwortung
  • Verantwortliche für die Aus- und Weiterbildung von Führungskräften
  • Leiter und verantwortliche Mitarbeiter der Bereiche Personal, Organisation,
  • Verwaltung und Technik- Verwaltungsverantwortliche
  • interne und externe Dienstleister
  • Selbstständige
  • Jungunternehmer und Existenzgründer

 

SG-Seminar-Nr.: 5712604

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service