SQL Server 2016/2014/2012 - Administration, Monitoring und Clustering - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Vor Besuch der Schulung sollten Sie über Grundkenntnisse von relationalen Datenbanken verfügen und Erfahrungen mit Windows oder vergleichbare Kenntnisse mit bringen.

Inhalte

Installation und Konfiguration:

  • Voraussetzungen für die Installation
  • Optionsauswahl
  • Die Erstkonfiguration

Die Architektur des Microsoft SQL Servers:

  • Die verfügbaren Verwaltungswerkzeuge
  • Übersicht der verschiedenen Dienste
  • Die einzelnen Server-Komponenten
  • Übersicht über die Systemdatenbanken
  • Serveroptionen
  • Konfiguration des SQL Servers
  • Die DB-Engine
  • SQLCMD
  • Notification Services
  • Reporting Services
  • Business Intelligence (BI)

Security im SQL Server und die Absicherungsmöglichkeiten:

  • Authentifizierung
  • Autorisierung und DB-Benutzer
  • Das Datenbank (DB)-Schema
  • Die Server- und DB-Rollen
  • Zuordnung von Berechtigungen
  • Rechte für Anwendungen

Datenbanken und DB-Dateien:

  • DB-Aufbau
  • Speicherverwaltung
  • Transaktionsprotokoll
  • Dateien und Dateigruppen
  • DB-Optionen

Datenbankobjekte:

  • Datentypen (SQL-Server vs. CLR-.NET)
  • Erstellung, Verwaltung von DB-Objekten wie Tabellen, Sichten, Prozeduren etc.
  • .NET-Assemblies
  • Service-Broker

Datenimport und -export:

  • Extraktion, Transformation, Laden (ETL)
  • BULK INSERT
  • SQL Server Integration Services (SSIS)
  • SSIS-Pakete
  • Ablaufsteuerung, Datenfluss

Backup und Restore:

  • Vollständig, Differenziell
  • Transaktionsprotokoll
  • Taillog
  • Datei- und Dateigruppensicherung
  • Wiederherstellung benutzerdefinierter und System-DBs
  • SQL Server Management Studio
  • Automatische Wiederherstellung

Monitoring:

  • Ereignisanzeige
  • SQL Server Profiler
  • Aktuelle Aktivität
  • Systemmonitor

Automatische Verwaltung:

  • SQL Server Agent
  • Aufträge
  • Operatoren
  • Benutzerdefinierte Meldungen
  • Warnungen und Fehler
  • Wartungspläne

Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit:

  • Replikation
  • Transaktionsprotokollversand
  • Datenbankspiegelung
  • Failover Clustering
  • Always-ON

Zielgruppen

Dieses Praxis-Training wurde speziell für Datenadministratoren, Systemadministratoren, Mitarbeiter der Fachabteilungen und Interessierte konzipiert, die nicht nur Neuerungen kennen lernen möchten sondern den realen Praxiseinsatz für Ihr Unternehmen basierend auf Best-Practices.

SG-Seminar-Nr.: 5255629

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service