Rückkühlwerke - Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs von Verdunstungskühlanlagen (2020) in Bremen - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Nach der VDI-MT 2047 Blatt 4

Inhalte

Einführung in die VDI 2047 Blatt 2Aufbau und Funktionsprinzipien von VerdunstungskühlanlagenRelevante hygienische Grundlagen im Zusammenhang mit dem Betrieb von VerdunstungskühlanlagenRelevante Grundlagen der Mikrobiologie, insbesondere Vorkommen und Risiken durch Legionellen Medizinische Aspekte, u. a. VDI 4250 Blatt 2 (Gründruck)Relevante Grundlagen der Wasserchemie sowie von KorrosionsvorgängenÜberwachung von AnlagenKontrolle chemischer und physikalischer KenngrößenMikrobiologische Bestimmungen und ProbenahmeKontrolle des Einsatzes von BiozidenInstandhaltung von Anlagen einschließlich DesinfektionMaßgebende Gesetze, Vorschriften und weitere Technische RegelnVerkehrssicherheitspflichtArbeitsschutzgesetzBiostoffverordnungGefahrstoffverordnungSchriftliche PrüfungVoraussetzung:Die Schulungsteilnehmer müssen der Schulung in Wort und Schrift folgen können und die aktuelle VDI 2047 Blatt 2 vorliegen haben. Der Unternehmer oder sonstige Inhaber der Verdunstungskühlanlage ist/sind dafür verantwortlich, dass die von ihm zu der Schulungsmaßnahme entsandte Person das technische Hintergrundwissen hat, das als Basisanforderung erforderlich ist. Wir empfehlen, dass die Teilnehmer mit der VDI 6022 und VDI 6023 vertraut sind.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieHinweise:Die Gültigkeit der Bescheinigung ist an die Gültigkeit der Richtlinie gebunden (i. d. R. fünf Jahre).Bitte bringen Sie die VDI 2047 Blatt 2 zur Veranstaltung mit.

Lernziele

Diese Richtlinie beschreibt die Schulungsmaßnahme zur Qualifikation von Personen, die mit Arbeiten an Verdunstungskühlanlagen betraut sind. Diese Richtlinie legt Randbedingungen und Inhalte geeigneter Schulungen fest. In unserer Veranstaltung vermitteln wir Ihnen, wie die Sicherstellung des hygienegerechten Betriebs Ihrer Verdunstungskühlanlage nach der VDI 2047 Blatt 2 in der Praxis aussehen sollte, um rechtlichen Konsequenzen vorzubeugen. Sie lernen die besonderen Hygieneanforderungen kennen, die sich bei Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von Verdunstungskühlanlagen ergeben. Erfahrene Referenten vermitteln Ihnen die aktuellen Anforderungen an die Hygienesicherheit von Verdunstungskühlanlagen (Rückkühlanlagen). Sie helfen Ihnen dabei, Gefährdungen zu ermitteln und zeigen Wege auf, wie Gefährdungen zu vermeiden sind: Die Umsetzung der Hygieneanforderungen für Planung, Errichtung und Betrieb von Verdunstungskühlanlagen setzt umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen des Personals voraus. Die Einhaltung der Richtlinien ist durch die Behörden gefordert. Der Unternehmer und sonstige Inhaber einer Anlage sind verpflichtet, Dritte vor Gefahren zu schützen, die über das übliche Betriebsrisiko hinausgehen. Unsere Referenten vermitteln Ihnen die theoretischen Inhalte anhand zahlreicher anschaulicher Beispiele aus der Praxis. Das Seminar bietet genügend Raum zum Erfahrungsaustauch unter Kollegen.Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 ASIG und wird mit einem VDSI-Weiterbildungspunkt für Arbeitsschutz bewertet. Außerdem wird die Veranstaltung mit einem weiteren VDSI-Weiterbildungspunkt für Gesundheitsschutz bewertet.

Zielgruppen

Betreiber und Instandhalter von Verdunstungskühlanlagen, Planer von Anlagen und Behördenvertreter, Techniker, Hausmeister, Betriebsingenieure, Monteure der Technischen Gebäudeausrüstung und Meister

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Bielefeld, DE
16.12.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Bissendorf, Kreis Osnabrück, DE
11.02.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Braunschweig, DE
21.09.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Bremen, DE
11.06.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Elmenhorst / Lichtenhagen, DE
10.12.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Essen, Ruhr, DE
25.02.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Halle (Saale), DE
29.04.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
22.04.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
16.11.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hannover, DE
11.03.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
03.09.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Magdeburg, DE
22.10.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5306150

Anbieter-Seminar-Nr.: 523159

Termin

11.06.2020 , 08:30 - 17:00 Uhr

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Bremen
Bremen
Airbus-Allee 3
28199 Bremen

Günstige Preise

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

€ 606,90

Alle Preise inkl. 19% MwSt.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Bielefeld, DE
16.12.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Bissendorf, Kreis Osnabrück, DE
11.02.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Braunschweig, DE
21.09.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Bremen, DE
11.06.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Elmenhorst / Lichtenhagen, DE
10.12.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Essen, Ruhr, DE
25.02.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Halle (Saale), DE
29.04.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
22.04.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
16.11.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Hannover, DE
11.03.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Köln, DE
03.09.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
Magdeburg, DE
22.10.2020 08:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›