Risikoreporting - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Transparente und adressatengerechte Risikoberichte erstellen

Inhalte

Immer schärfere Anforderungen aus Gesetzen und Standards zwingen Unternehmen jeder Größe und Rechtsform zum Nachweis eines effizienten Risikomanagementsystems. Davon sind auch Sie betroffen!

Ob externes Risikoreporting ...Wirtschaftsprüfung, Aktionärsversammlung oder Kreditverhandlung: Ihr Risikosystem steht ständig auf dem Prüfstand! Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Anforderungen von außen gerecht werden und Ihr externes Risikoreporting rechtssicher, zielgruppengenau und effizient erstellen.

... oder internes RisikoreportingNur durch ein funktionierendes internes Risikoreporting bleibt Ihr Frühwarnsystem beweglich und effektiv. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Risikoberichterstattung in bestehende Managementprozesse eingliedern. Erfahren Sie, wie Sie Informationen empfängergerecht auswählen, aufbereiten und präsentieren. So schaffen Sie die Basis für die richtigen Managemententscheidungen – auch in unsicheren Zeiten.

In diesem Seminar erhalten Sie Ihren Leitfaden zur Erstellung transparenter und adressatengerechter Risikoreports. Sie erfahren Schritt für Schritt, wie Sie zu einer professionellen Risikodokumentation gelangen.

  • Sie informieren sich, welche Risikoinformationen Vorstand, Aufsichtsrat und Investoren konkret fordern.
  • Sie erfahren, wie Sie die aktuellen gesetzlichen Anforderungen nach DRS 20, DCGK, IDW PS 340 erfüllen.
  • Sie lernen, wie Sie Reportingstandards, wie z. B. Berichtslinien, Berichtsarten und Berichtsstrukturen, klar definieren.
  • Sie hören, wie Sie sinnvolle Reportingzyklen und ad hoc-Zeitpunkte bestimmen.
  • Sie erfahren, welche internen und externen Risikokennzahlen Sie als Frühwarnindikatoren nutzen.
  • Sie informieren sich, wie Sie Risikoberichte auf Knopfdruck mittels leistungsfähiger IT-Tools erstellen.

Lernziele

  1. Sie erhalten Ihren Leitfaden zur Erstellung transparenter, aussagekräftiger und adressatengerechter Risikoreports.
  2. Sie erfahren, wie Sie die aktuellen gesetzlichen Anforderungen nach DRS 20, DCGK, IDW PS 340 erfüllen.
  3. Sie lernen, wie Sie Reportingstandards, wie z. B. Berichtslinien, Berichtsarten und Berichtsstrukturen, klar definieren.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Risikomanagement, Risikocontrolling, Interne Kontrollsysteme, Interne Revision, Compliance Management, Unternehmenssicherheit, Fraud Management, Controlling, IT und Recht. Weiterhin angesprochen sind Kaufmännische Leiter und Geschäftsführer sowie interessierte Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater.

SG-Seminar-Nr.: 1370268

Anbieter-Seminar-Nr.: M09674

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service