Risikomanagement im ISMS - Seminar / Kurs von ANMATHO AG

Risiken richtig identifizieren, analysieren und bewerten

Inhalte

Die Anforderungen an ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) sind hoch und über die ISO 27001 klar definiert. Ein wichtiger Teil dieser Norm umfasst die Risikobeurteilung und Risikobehandlung. Um die Risiken bestmöglich identifizieren und steuern zu können, benötigen Sie ein aussagekräftiges Risikomanagement (RM). Manche scheuen sich bei ihrem ISMS in die Tiefe zu blicken, weil hohe Kosten erwartet werden. Steuern Sie mit Ihrem RM Ihre Ressourcen entsprechend ihrer Dringlichkeit.

Lernziele

In diesem Seminar bilden wir Sie so aus, dass Sie in der Lage sind, das Risiko für alle Prozesse und Unternehmenswerte in Struktur zu bringen: sichtbar zu machen, zu steuern und letztendlich zu minimieren. Wir werden mit Ihnen Bedrohungsprofile ermitteln, Schwachstellen in der Infrastruktur erörtern und auf Basis dieser Erkenntnisse eine Sicherheitsstrategie in Ihrem ISMS entwickeln. • ISO 27005 • Grundlagen des Risikomanagements • Rahmenbedingungen im Risikomangement • Methoden der Risikoanalyse

Zielgruppen

Informationssicherheitsbeauftragte und Beteiligte in einem ISMS Projekt

SG-Seminar-Nr.: 5438826

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service