Risikokultur - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

  • Risikokultur - Was ist das? (Definition gemäß ABC-Modell des "Institute of Risk Management") 
  • Die Bedeutung der Risikokultur anhand einiger Fallbeispiele
  • Das Idealbild einer guten Risikokultur (Modellelemente des Financial Stability Board FSB, Basel Kommittee BCBS, der BaFin, des Institute of Risk Management IRM)
  • Herausforderungen bei der Entwicklung einer guten Risikokultur (Aspekte des kulturellen Wandels in Unternehmen, die Trägheit schlechter Angewohnheiten)
  • Die Verantwortung für Risikokultur (gemäß Standards guter Unternehmensführung und Risiko-Governance Standards des BCBS)
  • Risikokultur in der Praxis (Elemente aus der Praxis zur Förderung der Risikokultur in einer Finanzinstitution)

Lernziele

Das Seminar bietet einen umfassenden Überblick über die einschlägigen Anforderungen zum Thema und zeigt auf, wie diese praktisch umgesetzt werden können. Dabei werden verschiedene Umsetzungsbeispiele diskutiert, um eine Übertragung auf die eigene Institution zu erleichtern.

Zielgruppen

Mitglieder der Geschäftsführung von Banken und deren Mitarbeiter aus den Bereichen Risikomanagement / Risikokontrolle oder Revision, die ihr Verständnis über die regulatorischen Anforderungen an den Aufbau und die Pflege einer angemessenen Risikokultur vertiefen möchten. (Advanced Level)

SG-Seminar-Nr.: 5301538

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-ORK_18

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service