Risikocontrolling im Beteiligungsmanagement - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Die wichtigsten Instrumente zur Risikomessung und -steuerung

Inhalte

Zahlreiche Unternehmenskrisen haben gezeigt: Ein lückenhaftes Risikomanagement in Unternehmensteilen kann fatale Folgen für das gesamte Unternehmen haben. Unentdeckte oder zu spät erkannte Risiken führen zu hohen Kosten, Reputationsschäden und im Ernstfall zur Insolvenz. Für eine erfolgreiche Steuerung von Töchtern und Beteiligungen gilt es daher, aktuelle und drohende Unternehmensrisiken frühzeitig zu erkennen, umfassend zu bewerten, transparent darzustellen und ganzheitlich zu steuern. Hierfür muss ein wirksames Risikocontrolling implementiert werden.

Profitieren Sie von dem Know-how unserer erfahrener Experten und lernen Sie, wie Sie ein leistungsfähiges Risikocontrolling im Beteiligungsmanagement aufbauen. Informieren Sie sich über die Welt des Risikos und erfahren Sie, wie Sie mit Unsicherheiten systematisch umgehen. Trainieren Sie, Ihren Blick für aktuelle und drohende Risiken zu schärfen, wesentliche Risiken zu erfassen und konkrete Handlungsmaßnahmen abzuleiten. Nur so garantieren Sie langfristig reibungslose Prozesse in den Töchtern und Beteiligungen Ihres Unternehmens. 

Lernziele

Was Sie in diesem Seminar lernen:

  • Sie erhalten einen kompakten Einblick in die wichtigsten Instrumente zur Risikomessung und -steuerung.
  • Sie erfahren, wie Sie Risikokennzahlen definieren und als Frühwarnindikatoren nutzen.
  • Sie informieren sich, wie Sie Risiken mit den richtigen Risikomaßen quantifizieren.
  • Sie hören, wie Sie Risiken systematisieren und Korrelationen bestimmen.
  • Sie lernen, wie Sie mittels Risikoaggregation das Gesamtrisiko und den Risikokapitalbedarf bestimmen.
  • Sie erfahren, wie Sie Monte-Carlo-Simulationen mit Excel und Crystal Ball durchführen.
  • Sie erhalten einen Leitfaden zur Erstellung transparenter und adressatengerechter Risikoberichte.
  • Sie informieren sich, wie Sie eine Risikokultur in allen Töchtern und Beteiligungen etablieren.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Beteiligungen, Beteiligungsmanagement, Beteiligungscontrolling, Konzerncontrolling, Unternehmensplanung und -entwicklung, Risikomanagement, Interne Revision, Compliance Management, Controlling und Finanz- & Rechnungswesen. Darüber hinaus sind Neu- und Quereinsteiger sowie Unternehmensberater angesprochen, die sich mit der Betreuung und Steuerung von Beteiligungsgesellschaften beschäftigen.

SG-Seminar-Nr.: 1756511

Anbieter-Seminar-Nr.: 06-83995

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service