Risikocontrolling - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Die wichtigsten Instrumente und Methoden zur Risikomessung und -steuerung

Inhalte

Für eine sichere, zielgerichtete und erfolgreiche Unternehmenssteuerung gilt es, unternehmerische Chancen und Risiken in bestehenden Prozessen zu identifizieren, zu bewerten und ganzheitlich zu steuern. Doch was heißt das konkret für die operativen Aufgaben im Controlling und Risikomanagement? Der Controller muss interne und externe Eventualitäten bei Unternehmensplanung und Budgetierung mit einbeziehen und die Controllingprozesse risikoorientiert aufbauen.

Der Risikomanager ist dafür verantwortlich, den ganzheitlichen Risikomanagement-Prozess zu professionalisieren und stetig zu überwachen. Um diese Aufgaben erfolgreich zu meistern, ist es sinnvoll, die wichtigsten Instrumente und Methoden aus Risikomanagement und Controlling für den Aufbau eines effektiven Frühwarnsystems zu nutzen.

Lernziele

Ob Sie als Controller Ihr Risikomanagement-Know-how aufbauen und vertiefen oder ob Sie als Risikomanager Ihr Controlling-Wissen gezielt anwenden wollen – wir zeigen Ihnen, wie Sie das Beste aus beiden Welten verknüpfen und zu entscheidungsrelevanten Risikoinformationen gelangen. Erlernen Sie das Methodenwissen der Profis und perfektionieren Sie Ihr Risikocontrolling! Was Sie in diesem Seminar lernen:

  • Sie erhalten einen kompakten Einblick in die wichtigsten Instrumente und Methoden zur Risikomessung und -steuerung.
  • Sie erfahren, wie Sie Risikokennzahlen definieren und als Frühwarnindikatoren nutzen.
  • Sie informieren sich, wie Sie Risiken mit den richtigen Risikomaßen quantifizieren.
  • Sie hören, wie Sie Risiken systematisieren und Korrelationen bestimmen.
  • Sie lernen, wie Sie mittels Risikosimulationen das Gesamtrisiko konkret ableiten.
  • Sie verschaffen sich einen Überblick über unterstützende Risikomanagement-Software und Zusatzprogramme für MS Excel.
  • Sie erfahren, wie Sie Risiken beliebig per Mausklick modellieren.
  • Sie informieren sich, wie Sie typische Denkfallen bei der Risikowahrnehmung umgehen und psychologisch bedingte Fehlentscheidungen vermeiden.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Risikomanagement, Risikocontrolling, Interne Kontrollsysteme, Interne Revision, Compliance Management, Unternehmenssicherheit, Fraud Management, Controlling, Finanz- & Rechnungswesen, Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Beteiligungsmanagement, IT und Recht. Weiterhin angesprochen sind Kaufmännische Leiter und Geschäftsführer sowie interessierte Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
17.10.2018 08:45 - 18:00 Uhr 9 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5157282

Anbieter-Seminar-Nr.: 09-85739

Termine

  • 17.10.2018

    Düsseldorf, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
17.10.2018 08:45 - 18:00 Uhr 9 h Jetzt buchen ›