Revision der Produktion - Seminar / Kurs von HAUB + PARTNER GmbH

Die wichtigsten Prüffelder von der Produktionsplanung bis zum Arbeitsschutz

Inhalte

Zukunftsfähige Unternehmen unterziehen ihre Produktion einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess: Kampf der Verschwendung, sinkende Rüstzeiten, Abbau von Lägern, vorbeugende Instandhaltung, Produktion auf Kundenwunsch. Die Interne Revision kommt hier unterstützend und beratend zum Einsatz. Sie muss ihre Prüfung auf effektive und effiziente Vertriebsprozesse mit der Forderung nach Einhaltung von Gesetzen und Unternehmensvorschriften ausrichten, Verbesserungspotenziale erkennen und mit den operativen Bereichen in der Produktion den Umsetzungsprozess initiieren. Gleichzeitig muss sie sich auf die neuen Prüfungsfelder einstellen, die durch Industrie 4.0 und die Digitalisierung entstehen.

Seminarablauf

Risiken in der Produktion

❯ COSO ERM als Methodik❯ Problem-, Incident-, Fault Management❯ Energiezufuhr❯ Höhere Gewalt❯ Materialverfügbarkeit❯ Mitarbeiterqualifikation

Prüfungsfelder im Entwicklungsprozess

❯ Masterplan❯ Test- und Vertriebsfreigabe❯ Roll-out❯ Zusammenarbeit mit Lieferanten (SPICE)

Prüfungsfelder in der operativen Produktionsplanung

❯ Beispiele aus der Lebensmittelindustrie❯ Beispiele aus dem Anlagen- und Maschinenbau❯ Beispiele aus der Telekommunikation❯ Beispiele aus der IT❯ Beispiele aus dem Versandhandel

Prüfungsfelder im Produktions- und Bereitstellungsprozess

❯ Prüfungen der ZweckmäßigkeitBalanced Scorecard in der ProduktionQualitätssysteme: TQM, KVP/Kaizen, EFQM, ISOOEE (Overall Equipment Effectiveness)StandardisierungAutomatisierungMaschinenwartung/IoT/Industrie 4.0

❯ Effizienz-PrüfungenWertstromdesign contra Verschwendung (Muda, Andon)ÜberproduktionMaterialbeständeTransport-und LaufwegeUmständliche Bearbeitung und umständliche BewegungenWartezeitenFehler (Poka Yoke, 5-W-Fragen)Lean ProductionDurchlauf- und RüstzeitenJIT/Just-in-Sequence (Build2Order/Kanban-Karten)Losgröße: 1

❯ OrdnungsmäßigkeitsprüfungenArbeitsschutzImmissionsschutzBehördliche und gesetzliche Auflagen

CPE14 Stunden für CIAs

Ihre Seminarleiter

Joachim KregelGeschäftsführender Gesellschafter,JKU GmbH

Wolfgang LöwenGeschäftsführender Gesellschafter,Löwen Consulting GmbH

SpecialZahlreiche branchenspezifische Praxisbeispiele und Checklisten für einen direkten Einsatz im Revisionsalltag

Lernziele

Sie lernen den gesamten Produktionsprozess – von der Produktionsplanung über die Instandhaltung bis zu Investitionen und Arbeitsschutz – kritisch zu beurteilen und Schwachstellen aufzudecken.

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Interne Revision/Innenrevision, Internal Audit, IT-Revision, Interne Kontrollsysteme, Internal Controls, Rechnungsprüfung und Anti-Korruption/fraud. Angesprochen sind außerdem Mitarbeiter aus den Bereichen Risikomanagement und Compliance Management sowie interessierte Wirtschaftsprüfer und Beratungsunternehmen.

SG-Seminar-Nr.: 1789332

Anbieter-Seminar-Nr.: 07H5368

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service