Resilienz-Training – Leistungsfähigkeit und Widerstandskraft am Arbeitsplatz steigern - Seminar / Kurs von Akademie der Deutschen Medien gemeinnützige GmbH

Inhalte

‚Höher, schneller, weiter‘ ist das Motto der Gegenwart. Gerade in Zeiten des Wandels, wie aktuell bedingt durch die Digitalisierung, sind im Arbeitsalltag oft neue Aufgaben in immer kürzerer Zeit zu bewältigen. Und: Die Anforderungen werden weiter wachsen. Um auch bei zunehmender Dynamik und Komplexität im Job handlungsfähig zu bleiben, ist es wichtig, die eigene Resilienz zu stärken. Dabei handelt es sich um die Fähigkeit, Veränderungen aller Art gut zu bewältigen, Stress unbeschadet zu überstehen, aus Krisen zu lernen oder sie gar in Erfolge zu verwandeln.

Doch wie können Sie Ihre eigene Widerstandskraft steigern? Wie gelingt der flexible und schnelle Umgang mit Herausforderungen, Veränderungen und belastenden Situationen? Wie lassen sich die eigenen Handlungsmuster, Stärken und Schwächen am besten erkennen und persönliche Stresspotenziale identifizieren? Und wie kann die eigene Resilienz in der Praxis trainiert werden?

Im Seminar erfahren Sie, welche Strategien Sie in schwierigen Situationen einsetzen können, um Widerstandskraft, Leistungsfähigkeit und mentale Energie dauerhaft zu steigern.

Lernziele

Das Seminar erläutert das Konzept der Resilienz und vermittelt Methoden zur Stärkung der seelischen und mentalen Widerstandskraft. Die Teilnehmer erfahren, wie sie die eigene Resilienz fördern und trainieren, den Umgang mit Herausforderungen, Veränderungen und Stress steuern und die eigenen Stärken und Ressourcen künftig gezielt im Berufsalltag einsetzen können.

 

Themen 

Einführung
  • Was bedeutet Resilienz?
  • Wozu brauchen wir sie?
Das Resilienz-Konzept
  • Wie entsteht Resilienz?
  • Die 5 Dimensionen der Persönlichkeit, hilfreiche Eigenschaften, externe Faktoren – Was fördert Resilienz?
  • Wie kann man Resilienz trainieren?
Persönliche Analyse – Wie steht es um meine Resilienz?
  • Wahrnehmung von konstruktiven und destruktiven Denkmustern
  • Grundmuster, Einstellungen und Bewertungen überprüfen
  • Individuelle Stresspotenziale identifizieren und Situationen einschätzen lernen
Die 7 Säulen der Resilienz
  • von der Netzwerk- bis zur Zukunftsorientierung
10 mittel- und langfristige Wege zur Resilienz
  • Die ‚Road to Resilience‘
Das 4-Punkte-Programm
  • Kurzfristige Ansätze für mehr Resilienz im (Berufs-)Alltag

Methoden

Vortrag, Theorie, Präsentation, Diskussion, Praxisteil mit mentalen und kognitiven Übungen, Tests, Hilfestellungen für den Alltag, Reflexion, Fallbeispiele, ErfahrungsaustauschDie Teilnehmer haben die Möglichkeit, bis zwei Wochen vor Seminarbeginn eigene Fragestellungen einzureichen bzw. diese im Seminar zu besprechen.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte sowie alle, die ihre Resilienz im (Berufs-)Alltag langfristig stärken und Methoden kennenlernen wollen, wie sie mit Herausforderungen künftig besser umgehen können.

SG-Seminar-Nr.: 1756761

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service