Reinigung von Kleinteilen (32853) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

Inhalte

Sie erhalten praxisnah einen Überblick über die vorrangig eingesetzten Typen von Reinigungsanlagen und Reinigungsmedien. Dadurch soll der Planer eine erste Abschätzung vornehmen können, durch welche Technologie seine spezifischen, bauteilbezogenen Anforderungen erreicht werden können. Dem Anwender soll Verständnis vermittelt werden, welche unterschiedlichen Einflussfaktoren letztendlich das Ergebnis der Sauberkeit bestimmen. Hierbei werden die Vor- und Nachteile der jeweiligen Reinigungsmedien ebenso beleuchtet, wie die Wirksamkeit verschiedener auf dem Markt erhältlichen Reinigungsunterstützungs-Maßnahmen. Prinzipien zur Optimierung von bestehenden Anlagen werden erörtert. Inhalt des Seminars: > Bauarten von Reinigungsanlagen > Reinigungsmedien > reinigungsunterstützende mechanische Maßnahmen > Transport und Waschbehälter > Einflussfaktoren auf das Ziel "sauberes Bauteil“ > Aufbereitung und Standzeit von Reinigungsmedien > Qualitätskontrolle > Optimierung von bestehenden Reinigungsprozessen

SG-Seminar-Nr.: 1473655

Anbieter-Seminar-Nr.: 32853

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service