Regionalkonferenz: Energie im Süden - Seminar / Kurs von Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH

Inhalte

ERZEUGUNG UND VERSORGUNGSSICHERHEIT ALS HERAUSFORDERUNG FÜR DEN WIRTSCHAFTSSTANDORT SÜDDEUTSCHLAND

Ist die Versorgungssicherheit (Strom und Gas) auch zukünftig (unter dem Aspekt der Energiewende) gewährleistet und kann der industrielle Energiebedarf auch weiterhin bereitgestellt und aufrechterhalten werden um den Wirtschaftsstandort Süddeutschland attraktiv und wettbewerbsfähig zu erhalten?

 

 

Lernziele

Themenschwerpunkte zu Energie im Süden:

Politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für den Wirtschaftsstandort Süddeutschland Versorgungssicherheit und Netzausbau als Herausforderung für Süd-Deutschland Erneuerbare Energien und Kraft-Wärme-Kopplung als Wirtschaftsfaktor- was ändert sich 2015? Aktuelle Projekterfahrungen und innovative Konzepte als erfolgreiche Zukunftsstrategien

Zielgruppen

Sie treffen auf dieser Konferenz:Führungskräfte und Abteilungsleiter- von Übertragungs- und Verteilnetzbetreibern- von Kraftwerksbetreibern- von Energieversorgern- von Stadtwerken- von Industrieunternehmen- aus Städten und Kommunen mit Anteilen an On- und Offshore Windparks- aus Forschung und Politik- aus Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen- von Wirtschafts- und Wissenschaftsinstituten

insbesondere aus den Fachbereichen- Unternehmensentwicklung und -strategie- Netze- Erzeugung

SG-Seminar-Nr.: 1536894

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service