Refresherkurs KKS für Stahlbeton (33753) - Seminar / Kurs von Technische Akademie Esslingen - TAE

zur Zertifizierung nach DIN EN 15257

Inhalte

2007 wurde die DIN EN 15257 als personenbezogene Zertifizierungsnorm für das KKS-Personal offiziell eingeführt. Das A4- Seminar dient als Ausbildungsveranstaltung zur Grad 1- und 2-Zertifizierung von KKSBPersonal. Beginnend bei den Grundlagen des Stahl- und Spannbetonbaus werden die aktuellen und geltenden Regeln und Normen, die notwendigen Grundlagen zur Korrosion sowie zum Korrosionsschutz ebenso dargestellt wie Beispiele aus der Praxis und Grundlagen der Messtechnik beim KKSB. Ziel des Seminars: > Grundlagen Korrosion, Korrosionsschutz und Betontechnologie > Erfordernisse der Ist-Zustandserfassung sowie aktuelle Normen und Richtlinien > Überblick über elektrochemische Schutzverfahren > Besonderheiten beim KKSB sowie praktische Umsetzung des Verfahrens > praktische Umsetzung von KKS-Maßnahmen aus betontechnologischer Sicht > Ausführungsbeispiele und praktische Übungen zu Korrosionsuntersuchungen am Bauwerk, betontechnologische Untersuchungen, Gleichrichterinstallationen, Anodensysteme und Anodeneinbettung unter betontechnologischen Gesichtspunkten Das Seminar beinhaltet zu etwa gleichen Teilen theoretische und praktische Übungen bzw. Vorträge.

SG-Seminar-Nr.: 1473698

Anbieter-Seminar-Nr.: 33753

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service