Red Hat High Availability Clustering - Seminar / Kurs von PROKODA GmbH

Wenn Sie diesen Kurs ohne die Prüfung (RH436) belegen möchten und noch keine RHCE® -Zertifizierung besitzen, können Sie den Besitz der notwendigen Kenntnisse durch Bestehen des Online-Einstufungstests nachweisen.

Inhalte

Dieser viertägige Kurs ist für Senior-Linux®-Systemadministratoren konzipiert und konzentriert sich insbesondere auf praktische Übungen. Sie lernen in diesem Kurs die Bereitstellung von gemeinsam verwendetem Speicher und Server-Clustern, die hochverfügbare Netzwerkservices in geschäftskritischen Unternehmensumgebungen bieten.

Mit diesem Kurs können Sie sich außerdem auf das Red Hat Certificate of Expertise in High Availability Clustering Exam (EX436) vorbereiten.

Übersicht über den Kursinhalt

  • Installation und Konfiguration eines Pacemaker-basierten Hochverfügbarkeitsclusters
  • Erstellen und Verwalten hochverfügbarer Services
  • Behebung üblicher Cluster-Probleme
  • Arbeiten mit gemeinsam verwendetem Speicher (iSCSI) und Konfigurieren von Multipathing
  • Konfigurieren des GFS2-Dateisystems

Lernziele

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum: Red Hat Certificate of Expertise in High Availability Clustering(RHCOE) Red Hat Certified Architect(RHCA)

Zielgruppen

Linux Senior-Systemadministratoren, die für die Maximierung der Flexibilität durch hochverfügbare Cluster-Services verantwortlich sind und sich dabei fehlertoleranter Technologien für gemeinsam genutzten Speicher bedienen

SG-Seminar-Nr.: 5255408

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service