Rechtswissen Defence - Seminar / Kurs von Management Circle AG

Neue Verfahrensanforderungen erfüllen - Angebote und Verträge rechtlich einwandfrei gestalten

Inhalte

Für eine erfolgreiche Bewerbung ist es wichtig, dass Sie sicher sind im Umgang mit den speziellen Regelungen, Verfahrensarten, Zuschlagskriterien und Rechtsschutzmöglichkeiten. Die rechtssichere Vertragsgestaltung mit dem Auftraggeber und Ihren Vorlieferanten stellt eine weitere Herausforderung dar. Erfahren Sie, wie Sie Risiken und Kosten minimieren.

Lernziele

Sie lernen,

  • welche rechtlichen Neuerungen zu beachten sind.
  • wie Sie Ihre Verträge rechtssicher gestalten.
  • was Sie bei der Gestaltung Ihrer Ausschreibungen beachten müssen.
  • welche Beschaffungsverfahren es zur Deckung des materiellen Bedarfs
  • der Bundeswehr gibt.
  • wie ein Rüstungsbeschaffungsvorhaben abläuft.
  • welche Qualifikationen Ihr Produkt erfüllen muss.
  • welche Möglichkeiten des Rechtsschutzes es gibt.
  • wie Sie Risiken in Lieferanten- und Kooperationsverträgen minimieren.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Recht und Projektmanagement im Verteidigungs- und Sicherheitsbereich. Angesprochen sind auch Mitglieder der Geschäftsführung und Führungskräfte von Organisationen und Verbänden, welche im Verteidigungsbereich tätig sind. Darüber hinaus wenden wir uns an interessierte Berater und Juristen.

SG-Seminar-Nr.: 5187244

Anbieter-Seminar-Nr.: 11-87585

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service