Rechtssichere Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes für Führungskräfte - Seminar / Kurs von WEKA Akademie

Probleme erkennen – Sicherheit erhöhen – So schützen Sie sich vor Fallstricken bei der Haftung!

Inhalte

1-Tag Intensiv-Seminar

Probleme erkennen – Sicherheit erhöhen – So schützen Sie sich vor Fallstricken bei der Haftung!

Rechtssichere Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes für Führungskräfte

Es ist ohne jeden Zweifelschwer genug, die eigene Firma bzw. die eigene Einheit eines Betriebes so zu organisieren, dass zu jeder Zeit gewährleistet ist, dass man selbst und die eigenen bzw. anvertrautenMitarbeiter sicher arbeiten können. Hierzu müssen viele Gesetze, Verordnungen und Richtlinien beachtet werden; der Überblick sollte nicht verloren gehen. Wenn dann zusätzlich noch Leiharbeiter, betriebsfremde Firmen und deren Mitarbeiter im eigenen Betrieb einzusetzen sind oder dort auftragsgemäß tätig werden, muss auch dies so organisiert sein, dass keine dieser Personen zu Schaden kommt.

Organisationspflichten | Haftung | Fremdfirmeneinsatz | Gerichtsfeste Dokumentation

Was sind die Rechte und Pflichten von den in verschiedenen Ebenen tätigen Personen gegenüber Mitarbeitern, Fremdfirmen und Leiharbeitern? Wie kann man sicherstellen, dass eine reibungslose und sichere Zusammenarbeit aller Beteiligten gewährleistet ist und wie kann man sich vor Unfällen, Problemen und Haftung in diesem Bereich schützen? Wie kann man einerseits die gesetzlichen Vorgaben erfüllen und andererseits „schlank“ organisieren?

Dieses kompakte Seminar hat zum Ziel, dass Sie als Verantwortlicher sich bewusst und sicher – ohne lähmende Angst vor Haftungsansprüchen - in Ihrem persönlichen Arbeitsumfeld bewegen können. Dabei geht unser Rechtsexperte zum einen auf die Haftungsgrundlagen der Beteiligten ein, zum anderen auch und insbesondere auf die zu beachtenden Bereiche der Organisation und der (möglichst gerichtsfesten) Dokumentation.

Die Lernziele Ihrer Weiterbildung

  • Sie kennen die Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer, von Auftraggeber und Fremdfirma.
  • Sie lernen vertragliche Regelungen kennen, die Sie absichern.
  • Sie sind in der Lage eine „schlanke“ interne Organisation aufzubauen und ein „schlankes“ betriebliches Fremdfirmenmanagement zu installieren.
  • Sie lernen die Grundzüge einer rechtssicheren Dokumentation kennen.
  • So sorgen Sie für mehr Sicherheit im eigenen Betrieb und schützen sich vor Fallstricken bei der Haftung.

Details zu Ihrer Weiterbildung

Inhalte

Rechts- und Haftungsgrundlagen

  • Rechtsgrundlagen
  • Haftungsgrundlagen und Haftungsvermeidung
  • Sichere Delegation von Betreiberpflichten

Organisationspflichten / Organisationsverschulden

  • Aufbau einer funktionierenden Organisation
  • Vertragliche Regelungen zur Haftungsbegrenzung

Sicherer Fremdfirmeneinsatz

  • Fremdfirmenmanagement und Mindestanforderungen an Fremdfirmen
  • Sonderfälle Leiharbeit und Subunternehmer
  • Vertragliche Regelungen zur Haftungsbegrenzung

Gerichtsfeste Dokumentation und Prozessordnungen

  • Wie funktioniert ein Gerichtsverfahren / welche Regeln gelten dort?
  • Was ist – im eigenen Interesse - zu dokumentieren?
  • Wie ist zu dokumentieren?
  • Problemkreis Elektronische Dokumentation
  • Beispiele aus der Praxis

Behandelte Regelwerke

  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
  • Strafgesetzbuch (StGB) und Gesetz über Ordnungswidrigkeiten (OWiG)

Zielgruppe

  • Verantwortliche Elektrofachkräfte und weitere im eElektrobereich verantwortlich tätige Personen
  • Leitung Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinatoren (SiGeKo)
  • Fremdfirmenkoordinatoren
  • Meister und Vorgesetzte mit Arbeits-und Personalverantwortung
  • Betriebsleiter, Werksleiter, Geschäftsführer, Unternehmer und Vorstände
  • Technische Führungskräfte aus Industrie und Handwerk
  • Führungskräfte aus der Instandhaltung
  • Betriebs- und Personalräte
  • Gefahrstoffbeauftragte
  • Brandschutzbeauftragte
  • Weitere Interessierte insbesondere von Verbänden, Berufsgenossenschaften, Versicherungen und Hochschulen

1-Tag Intensiv-Seminar

Probleme erkennen – Sicherheit erhöhen – So schützen Sie sich vor Fallstricken bei der Haftung!

Rechtssichere Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes für Führungsk ...

Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 6193441

Anbieter-Seminar-Nr.: ffs_844_rechtssichere-organisation-des-betrieblichen-arbeitsschutzes-fuer-fuehrungskraefte

Termine

  • 27.06.2022

    Puchheim, Oberbayern, DE

  • 06.10.2022

    Wiesbaden, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 8 h
  •  
  • Anbieterbewertung (73)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service