Rechtsgrundlagen - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

Inhalte

  • Vertragsrecht
  • Besondere Rechtsvorschriften für den Versicherungsvertrag
  • Vermittlerrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Verbraucherschutz
  • Versicherungsaufsicht

Lernziele

Dieses Modul macht Sie mit den Vorschriften vertraut, die Sie für eine rechtssichere Beratung zur privaten Altersvorsorge unbedingt kennen müssen - damit Sie und Ihre Kunden auf der sicheren Seite sind. Sie werden in die Lage versetzt, sich fachlich kompetent in Beratungsgesprächen zu behaupten und das Fachwissen effizient im Vertrieb einzusetzen.

Zielgruppen

Die private Altersvorsorge ist - vor allem mit Blick auf den Verbraucherschutz - durch nationales und EU-Recht überaus komplex reguliert. Auch die unterschiedlichen Vertriebswege bedingen eine Vielzahl von rechtlichen Grundlagen. Dieses Seminar wendet sich an Kundenberater von Banken und Versicherungen, Vermögensberater/-verwalter, Finanzvermittler, Mitarbeiter und Führungskräfte in der Vertriebsunterstützung. (Beginner Level)

SG-Seminar-Nr.: 5301524

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OZPV5_18

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service