Rechte und Pflichten des Prokuristen - Seminar / Kurs von BBZ Mitte GmbH

Inhalte

Im Seminar werden den Teilnehmern unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung die erforderlichen Kenntnisse über den Aufgabenbereich, die Befugnisse und die Verantwortlichkeiten des Prokuristen vermittelt.

  • Allgemeine rechtliche Grundlagen der Stellvertretung
  • Handelsrechtliche Stellung des Prokuristen
  • Formen, Erteilung und Umfang der Prokura
  • Grenzen der Vertretungsbefugnis 
  • Überschreitung der Vertretungsbefugnis
  • Widerruf der Prokura
  • Arbeitsrechtliche Stellung des Prokuristen
  • Haftungsrisiken des Prokuristen
  • Strafrechtliche Risiken
  • Zivilrechtliche Risiken gegenüber dem Arbeitgeber
  • Zivilrechtliche Risiken gegenüber Dritten
  • Der Prokurist als "faktischer Geschäftsführer"

Zielgruppen

Gesellschafter, Führungskräfte, die beabsichtigen, Mitarbeitern Prokura zu erteilen; Prokuristen bzw. Personen, denen Prokura erteilt werden soll.

SG-Seminar-Nr.: 5176403

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service