Rechte und Pflichten des Personalrats - Seminar / Kurs von Haufe Akademie GmbH & Co. KG

Arbeitgeber- und Dienstherrensicht auf Ihre Personalvertretung

Inhalte

Struktur der Personalvertretung

  • Dienststellenbegriff als Anknüpfungspunkt.
  • Örtlicher Personalrat, Bezirks- und Hauptpersonalrat, Stufenvertretung.
  • Organisation des Personalrats (Vorstand, Vorsitzende/r, Ausschüsse).
  • Zusammenarbeit mit der Gewerkschaft.

Sitzungen der Personalvertretung

  • Anzahl, Dauer und Lage der Sitzungen.
  • Teilnehmerkreis.
  • Zulässige Inhalte.
  • Beschlussfassung der Personalvertretung.

Allgemeine Rechte der Personalvertretung

  • Freistellung und Dienstbefreiung.
  • Aufsuchen der Beschäftigten am Arbeitsplatz.
  • Selbstinformation durch den Personalrat.
  • Kündigungs- und Versetzungsschutz.
  • Fiktive Nachzeichnung der beruflichen Entwicklung.
  • Hinzuziehung von Sachverständigen und sonstigen Auskunftspersonen.
  • Sach- und Personalausstattung, Kosten der Rechtsverfolgung.

Schulungsanspruch der Personalvertretung

  • Inhalt und Umfang des Schulungsanspruchs.
  • Entsendebeschluss des Personalrats.
  • Freistellungsentscheidung der Dienststelle.

Allgemeine Pflichten der Personalvertretung

  • Gebot der vertrauensvollen Zusammenarbeit.
  • Friedenspflicht.
  • Verschwiegenheitspflicht.
  • Ab- und Anmeldepflichten.

Reaktion der Dienststelle auf Pflichtverletzungen

  • Ausschluss aus dem Personalrat und Auflösung des Personalrats.
  • Die personalvertretungsrechtliche „Abmahnung“.
  • Anrufung des Verwaltungsgerichts.

Das personalvertretungsrechtliche Beschlussverfahren

  • Zuständigkeit, Verfahren, Inhalte.

Lerndauer: 1 Tag

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt (aktuelle Hygienekonzepte)!

Lernziele

  • Sie erhalten aus Sicht der Dienststelle einen systematischen Überblick über die Struktur sowie die Rechte und Pflichten des Personalrats und seiner Mitglieder.
  • Sie lernen die typischen personalvertretungsrechtlichen Konfliktsituationen kennen und erhalten konkrete strategische Handlungsempfehlungen.
  • An Beispielen werden Praxisprobleme und die für die Dienststelle damit verbundenen Risiken verdeutlicht.
  • Sie können interessante Beispiele aus Ihrer eigenen Praxis in das Seminar einbringen und mit der Referentin und den Teilnehmern diskutieren.

Zielgruppen

Leiter, Vertreter und Beauftragte der Dienststelle bzw. des Dienstherrn oder Arbeitgebers sowie Beschäftigte, die Umgang mit dem Personalrat haben und sich einen Überblick über die Reichweite dessen Rechte verschaffen müssen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Kaarst, DE
28.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Mannheim, DE
14.03.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6007178

Anbieter-Seminar-Nr.: 61213546

Termine

  • 14.03.2022

    Mannheim, DE

  • 28.09.2022

    Kaarst, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Kaarst, DE
28.09.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Mannheim, DE
14.03.2022 09:00 - 17:00 Uhr 8 h Mehr Informationen > Jetzt buchen ›