Rechnungswesen 2021 - Bilanzierung, Regulierung und Digitalisierung - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Inhalte

Immer neue Gesetzesänderungen und Festlegungen stellen das Rechnungswesen vor Herausforderungen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die neuen digitalen Trends sowie aktuelle Bilanzierungs- und Bewertungsfragen. Optimieren Sie so Ihre Prozesse.

Programmschwerpunkte

• Rechnungswesen der Zukunft: Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz • Fast Close und Tax Compliance Management - Ein Widerspruch? • Buchhalterische Entflechtung – Neue Vorgaben der BNetzA • Umstellung auf SAP S4HANA – Aufbau einer Projektstruktur • Digitalisierung des Rechnungswesens – Aktuelle Trends

GUTE GRÜNDE FÜR IHRE TEILNAHME

· Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen gesetzlichen Regelungen. Erleichtern Sie so Ihre Arbeit! · Vermeiden Sie teure Fehler! – Informieren Sie sich über die von Baukostenzuschüssen, Rückstellungen und Verbrauchsabrechnungen. · Lernen Sie neue Konzepte zur Digitalisierung Ihrer Prozesse kennen. Identifizieren Sie Ihr Optimierungspotential und erweitern Sie Ihren Blick auf alternative Anwendungen! · Diskutieren Sie mit Expert*innen und Kolleg*innen die aktuellen Trends!

Referenten

  • Andrea Mink 50Hertz Transmission GmbH; Thema: Rechnungslegung im regulierten Umfeld
  • Martin Müller BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Moderation der Veranstaltung Rechnungswesen der Zukunft
  • Volker Würz Stadtwerke Düsseldorf AG; Thema: Quo Vadis, Auditor? - Wird das Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz (FISG) die Rechnungsprüfung langfristig verändern? Fast Close und Tax Compliance Management System (TCMS) - Ein Widerspruch?
  • Florian Holtkamp RWE AG; Thema: SAP S4HANA Transformation
  • Ewelina Hmyzo Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungs- gesellschaft; Thema: Digitalisierung im Rechnungswesen

Programm

Dienstag, 28. September 2021

8.30 Uhr Digitaler Check-In

Tagungsleitung

Martin Müller, BDEW Bundesverband der Energieund Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.00 Uhr Rechnungswesen der Zukunft

• Tätigkeiten und Maßnahmen des BDEW • Aktuelle Entwicklungen zur Nachhaltigkeitsberichterstattung • Aktuelle IFRS-Entwicklungen Martin Müller, BDEW Bundesverband der Energieund Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.30 Uhr Quo vadis, Auditor? – Wird das Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz (FISG) die Rechnungsprüfung langfristig verändern?

• Enron, FlowTex, Wirecard • Gedanken zur Unabhängigkeit der Wirtschaftsprüfer • Auswege aus den zu erwartenden zukünftigen FISG-Restriktionen

Fast Close und Tax Compliance Management System (TCMS) – Ein Widerspruch? • Grundzüge des Fast-Close und Zielrichtung des TCMS • GoB-Konformität vs. Schätzmonat • Lösungsansätze zur Vermeidung von Konflikten Volker Würz, Dipl.-Kaufmann, Steuerberater, Leiter Steuern, Stadtwerke Düsseldorf AG

10.45 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

11.15 Uhr SAP S4HANA Transformation

• Aufbau eines SAP S4HANA-Projektes • Digitale Lösungen im Kurzüberblick Florian Holtkamp, Steuerberater, RWE AG, Essen

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr Digitalisierung im Rechnungswesen

• Prioritäten der Finanzfunktion • Dimensionen der Digitalisierung    - Organisation    - Mitarbeiter    - Prozesse    - Technologien • Vertiefung: regelbasierte Automatisierung vs. Künstliche Intelligenz Ewelina Hmyzo, Associate Partner, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Eschborn

14.40 Uhr Kaffeepause

15.00 Uhr Rechnungslegung im regulatorischen Umfeld

• Grundzüge der Anreizregulierung • Regulatorische Auswirkungen von Bilanzierungsentscheidungen (OPEX/CAPEX) • BnetzA-Festlegungsverfahren zu § 6b EnWG • Aktuelle Entwicklungen: EU-weite “Taxonomy Regulation” Andrea Mink, Leiterin Rechnungswesen/Steuern, 50Hertz Transmission GmbH, Berlin

16.15 Uhr Schlusswort des Tagungsleiters und Ende der Veranstaltung

Lernziele

Das Rechnungswesen ist die modellhafte Abbildung der Unternehmensrealität. In Zeiten von immer schnelleren Gesetzesänderungen, einer Vielzahl von Festlegungen von Behörden sowie neuen digitalen Trends für Prozesse und Bilanzierung ändert sich diese Realität sprunghaft und stellt somit auch das Rechnungswesen ständig vor neue Herausforderungen und Anpassungen. Zusätzlich erhöht das regulatorische Umfeld die Komplexität der Tätigkeiten und Prozesse im Rechnungswesen. Unsere Expertinnen und Experten geben Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Bilanzierungsund Bewertungsfragen in der Energiewirtschaft. Informieren Sie sich über die Auswirkungen der Regulierung auf Ihre Bilanz sowie über den Umgang mit den jüngsten Festlegungen der BNetzA zur buchhalterischen Entflechtung. Sie erhalten wertvolle Tipps wie Rechnungswesen und Steuerabteilung sinnvoll zusammenarbeiten können. Auch wird der Komplex "Digitalisierung des Rechnungswesens" behandelt, in dem die Schwerpunkte der Digitalisierungsprojekte sowie die Einsatzfelder von Künstlicher Intelligenz erläutert werden. Dabei erhalten Sie einen Einblick in aktuelle Praxisprojekte und alternative Anwendungsmöglichkeiten.

Zielgruppen

Diskutieren Sie mit Kolleg*innen aus den Bereichen: • Rechnungswesen • Controlling • Bilanzierung • Steuern • Controlling sowie Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern.

Termine und Orte

Datum Preis
Berlin, DE
28.09.2021 Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5846170

Termine

  • 28.09.2021

    Berlin, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis
Berlin, DE
28.09.2021 Jetzt buchen ›