Rechnungswesen 2020 Frankfurt - Seminar / Kurs von BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Aktuelle Entwicklungen für die Energiewirtschaft

Inhalte

Immer neue Gesetzesänderungen und Festlegungen stellen das Rechnungswesen vor Herausforderungen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die neuen digitalen Trends sowie aktuelle Bilanzierungs- und Bewertungsfragen. Optimieren Sie so Ihre Prozesse.

Programmschwerpunkte

• Bilanzierung von Rückstellungen und Verbrauchsabrechnungen • Bilanzierung von Netzausbaumaßnahmen und BKZ • Buchhalterische Entflechtung – Neue Vorgaben durch BNetzA und MsbG • Schnittstelle Rechnungswesen und Steuern • Digitalisierung des Rechnungswesens – Aktuelle Trends

Referenten

  • Dr. Tanja Utescher-Dabitz BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.; Thema: Moderation der Veranstaltung
  • Bernhard Holz Ebner Stolz Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Partnerschaft mbB; Thema: Bilanzierungsfragen I
  • Volker Würz Stadtwerke Düsseldorf AG; Thema: Bilanzierungsfragen II
  • Andrea Mink 50Hertz Transmission GmbH; Thema: Schnittstelle Rechnungswesen und Steuern
  • Olaf Boelsems Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungs- gesellschaft; Thema: Aktuelle Trends im Rechnungswesen
  • Florian Holtkamp RWE AG; Thema: (Zukünftige) Trends im Rechnungswesen

Programm

Dienstag, 15. September 2020

8.30 Uhr Check-in mit Begrüßungskaffee

Tagungsleitung

Dr. Tanja Utescher-Dabitz, Steuerberaterin, Abteilungsleiterin Betriebswirtschaft und Steuern, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V., Berlin

9.00 Uhr Begrüßung durch die Tagungsleiterin

9.05 Uhr  Bilanzierungsfragen I

• Verbrauchsabrechnung/Verbrauchsabgrenzung

• Rückstellungen im EVU

• Latente Steuern

Bernhard Holz, Ebner Stolz Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Bonn

10.15 Uhr Fragen und Diskussion, anschließend Kaffeepause

10.45 Uhr Bilanzierungsfragen II

 • Netze: Ausbau und Instandhaltungsmaßnahmen – Einf uss der Regulierung auf die Bilanzierung 

• Bilanzielle Konsequenzen aus dem Messstellenbetriebsgesetz

• BKZ-Bilanzierung – Aktuelle Trends

Volker Würz, Steuerberater, Leiter der Abteilung Abschlüsse und Steuern, Stadtwerke Düsseldorf AG

12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.00 Uhr Schnittstelle Rechnungswesen und Steuern

• GoBD

• IKS für das Rechnungswesen – Tax CMS

• Technische Anforderungen und Entwicklungen

• Abschlussprozess – Fast Close – Steuererklärungen

Andrea Mink, Leiterin Rechnungswesen/Steuern, 50Hertz Transmission GmbH, Berlin

14.00 Uhr Kaffeepause

14.15 Uhr Aktuelle Trends im Rechnungswesen

• Festlegung der BNetzA zur buchhalterischen Entf echtung nach § 6b EnW l G

• Entf echtung des modernen Messwesens

• Software as a Service

• E-Mobility, Ladesäulen etc.

Olaf Boelsems, Partner, Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg

15.30 Uhr (Zukünftige) Trends im Rechnungswesen

• Digitalisierung des Rechnungswesens mit Anwendungsbeispielen

• Robotic Process Automation

• Machine Learning

Florian Holtkamp, RWE AG, Essen

16.30 Uhr  Ende der Veranstaltung

Lernziele

Das Rechnungswesen ist die modellhafte Abbildung der Unternehmensrealität. In Zeiten von immer schnelleren Gesetzesänderungen, einer Vielzahl von Festlegungen von Behörden sowie neuen digitalen Trends für Prozesse und Bilanzierung ändert sich diese Realität sprunghaft und stellt somit auch das Rechnungswesen ständig vor neue Herausforderungen und Anpassungen.

Unsere Experten geben Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Bilanzierungs- und Bewertungsfragen in der Energiewirtschaft. Informieren Sie sich über die Auswirkungen der Regulierung und des Messstellenbetriebsgesetzes auf Ihre Bilanz sowie über den Umgang mit den jüngsten Festlegungen der BNetzA zur buchhalterischen Entflechtung. Sie erhalten wertvolle Tipps zum Aufbau eines funktionierenden internen Kontrollsystems und dazu, wie Rechnungswesen und Steuerabteilung sinnvoll zusammenarbeiten können.

Auch wird der Komplex "Digitalisierung des Rechnungswesens" behandelt, wobei sowohl neue Bilanzierungsfragen wie z.B. die Erfassung von „Software as a service“ diskutiert werden, als auch neue digitale Strategien zur Optimierung Ihrer Prozesse im Rechnungswesen.

Zielgruppen

• Abteilungsleiter • Fachexperten aus den Bereichen Rechnungswesen, Steuern, Bilanzierung und Controlling • Regulierungsmanager • Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

SG-Seminar-Nr.: 5467286

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service