Rechnungslegung nach IFRS (Einzelabschluss) - Seminar / Kurs von Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

International Certified Accountant ICA®

Inhalte

Interaktiver Fachvortrag.
  • Darstellung der Standards (IFRS/IAS) und Interpretationen (IFRIC/SIC)
  • Bestandteile IFRS-Abschluss sowie deren Darstellung bei Kreditinstituten und Industrieunternehmen
  • Bilanzierung der folgenden Sachverhalte:
    • Sachanlagen und als Finanzinvestition gehaltene Immobilien
    • Immaterielle Vermögenswerte (inkl. Geschäfts oder Firmenwert)
    • Zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und aufgegebene Geschäftsbereiche
    • Leasingverhältnisse
    • Vorräte
    • Grundlagen zu Finanzinstrumenten (ohne Bilanzierung von Derivaten)
    • Erlöse aus Verträgen mit Kunden
    • Rückstellungen und Pensionsverpflichtungen
    • Latente Steuern

Lernziele

Sie erwerben Kenntnisse in den grundlegenden Vorschriften der IFRS, die bei der Anwendung der International Financial Reporting Standards (IFRS) notwending sind. 

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Kreditinstituten und anderen Unternehmen aus dem Bereich Rechnungswesen, die mit der Aufstellung von Einzel- und/oder Konzernabschlüssen nach IFRS beauftragt sind.

SG-Seminar-Nr.: 5418909

Anbieter-Seminar-Nr.: SUP-OAC1_14

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service