Rabattverträge zwischen Pharmazeutischer Industrie und Krankenkassen - Seminar / Kurs von AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH

Inhalte

Seminarinhalte: Sozialrechtliche Grundlagen der Rabattverträge Inhalt und Abschluss von Rabattverträgen Bericht aus der Praxis eines Pharmaunternehmens –Player oder Zuschauer? Welches Vertragsmodell für wen? Vergaberechtliche Aspekte der Rabattverträge Ablauf eines Vergabeverfahrens Besonderheiten für Generikahersteller und forschendeUnternehmen Rolle der Krankenkassen und Erwartungen an die weitereZusammenarbeit mit der Pharmaindustrie – aktuelleAusschreibungsverfahren und Zukunftsausblick Kosten Seminarhotel: exkl. Übernachtungskosten Kosten Verpflegung: keine Übernachtung notwendig

Zielgruppen

TeilnehmerkreisDieses Praxisseminar richtet sich an Vorstandsmitglieder, Fach- und Führungskräftesowie Mitarbeiter in pharmazeutischer Industrie, Pharmagroßhandel,Krankenkassen, Verbänden und Institutionen im Gesundheitswesen,insbesondere aus den Bereichen: Recht Verkauf und Vertrieb Marketing & Öffentlichkeitsarbeit Arzneimittelversorgung Strategische Kooperationen GesundheitspolitikEbenfalls angesprochen sind Fachanwälte und Mitarbeiter aus relevantenBereichen von Healthcareunternehmen.

SG-Seminar-Nr.: 1332524

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Kategorien

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service