REFA-Grundausbildung 4.0 Uni – Teil 1 - Seminar / Kurs von REFA AG

Inhalte

An Digitalisierung, Industrie 4.0 und Lean Production kommt heute kein Unternehmen mehr vorbei. Aber was bedeutet das konkret für die Arbeitswelt? Welche Methoden und Werkzeuge werden hier verwendet? Um den Unternehmensanforderungen gerecht zu werden, setzt REFA genau hier an. In diesem ersten Teil der REFA-Grundausbildung 4.0 zeigen wir Ihnen, wie Sie als REFA-Arbeitsorganisator die betrieblichen Abläufe analysieren, gestalten, optimieren und für die digitalisierte Arbeitswelt vorbereiten können.

Zielgruppen

Seminarziele
  • Sie kennen die REFA-Methoden zur Analyse, Gestaltung und Optimierung von Arbeitsplätzen und -prozessen.
  • Sie verstehen die Bedeutung von Arbeitsdaten für das Lean Management und für Industrie 4.0.
  • Sie sehen die Einsatzpotenziale der REFA-Methoden in einer digitalisierten Arbeitswelt.
  • Sie wissen, welche organisatorischen Voraussetzungen für die effiziente Umsetzung des Konzeptes Industrie 4.0 geschaffen werden müssen.
  • Sie verstehen die Funktion des REFA-Arbeitssystems als betriebliche Leistungseinheit und Prozessbaustein.
  • Sie setzen REFA-Standardprogramme zur systematischen Gestaltung von Arbeitssystemen und Prozessen ein.
  • Sie sind mit den Methoden zur Analyse, Darstellung und Gestaltung betrieblicher Arbeitsaufgaben und Prozesse vertraut.
  • Sie kennen die Methoden und Konzepte der Lean Production.
  • Sie kennen die verschiedenen REFA-Ablauf- und -Zeitarten zur systematischen Gliederung von Arbeitsabläufen und können den Zeitbedarf für Prozesse ermitteln.
Seminarinhalte
  • REFA-Methoden in der digitalisierten Arbeitswelt   NEU ! 
  • Das REFA-Arbeitssystem – Leistungseinheit und Prozessbaustein
  • Arbeitsaufgaben und Prozesse – Gliederung und Darstellung
  • Prozessorientierte Arbeitsorganisation
  • Lean Production – Methoden und Konzepte   NEU ! 
  • Arbeitsdatenmanagement – Grundlagen, Methoden, Ablauf- und Zeitarten
Zugangsvoraussetzung

Abgeschlossenes Hochschulstudium

Zertifikat

Nach einer erfolgreichen schriftlichen Abschlussprüfung zum Teil 1 der REFA-Grundausbildung 4.0 Uni erhalten Sie ein Zeugnis.

Zusatznutzen – Teil von AusbildungenDer erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildungen:
  • REFA-Grundschein Arbeitsorganisation
  • REFA-Produktionsplaner
  • REFA-Kostencontroller
  • REFA-Techniker für Industrial Engineering
Inhouse

Alle Seminare führen wir auch gerne direkt vor Ort in Ihrem Unternehmen durch. Weitere Informationen hierzu finden Sie bei unserem Inhouse-Angebot.

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Darmstadt, DE
02.03.2020 - 05.03.2020 32 h Jetzt buchen ›
23.11.2020 - 26.11.2020 32 h Jetzt buchen ›
Dortmund, DE
25.11.2019 - 28.11.2019 32 h Jetzt buchen ›
27.04.2020 - 30.04.2020 32 h Jetzt buchen ›
21.09.2020 - 24.09.2020 32 h Jetzt buchen ›
Friedrichshafen, DE
29.06.2020 - 02.07.2020 32 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5303964

Termine

  • 25.11.2019 - 28.11.2019

    Dortmund, DE

  • 02.03.2020 - 05.03.2020

    Darmstadt, DE

  • 27.04.2020 - 30.04.2020

    Dortmund, DE

  • 29.06.2020 - 02.07.2020

    Friedrichshafen, DE

  • 21.09.2020 - 24.09.2020

    Dortmund, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Darmstadt, DE
02.03.2020 - 05.03.2020 32 h Jetzt buchen ›
23.11.2020 - 26.11.2020 32 h Jetzt buchen ›
Dortmund, DE
25.11.2019 - 28.11.2019 32 h Jetzt buchen ›
27.04.2020 - 30.04.2020 32 h Jetzt buchen ›
21.09.2020 - 24.09.2020 32 h Jetzt buchen ›
Friedrichshafen, DE
29.06.2020 - 02.07.2020 32 h Jetzt buchen ›