Qualitätsvorausplanung und Projektmanagement - Seminar / Kurs von TÜV Akademie GmbH

Inhalte

  • Aktuelle Entwicklungen im Qualitätsmanagement (Forderungen der IATF 16949)
  • Produkthaftungsgesetz - Inhalt, Haftungsgrenzen, Dauer der Haftung
  • Haftung im Hersteller- und Vertriebsland/Produkthaftung in den USA (Trade Act)
  • Zugesicherte Eigenschaften (Vertrag, Werbung, QSV)
  • Konstruktions-, Fertigungs-, Instruktions-, Organisations- und Produktbeobachtungshaftung
  • Erfolgsfaktoren von Projektarbeit/Projektziele (Kennzahlen bei Serienanlauf)
  • Fertigungs- und montagegerechte Entwicklung
  • Besondere (kritische, Haupt-, Neben-) Merkmale und deren Qualitätsvorausplanung/Qualitätssicherung
  • Projektmanagement/Meilensteine (z. B. nach APQP) und Reifegradabsicherung
  • Verifizierung und Validierung in Projekten (mit Messsystemanalyse)
  • Risikoanalyse/FMEA und Produktionslenkungsplanung
  • Auswahl/Vorausplanung/Bemusterung und Bewertung von Lieferanten
  • Bemusterung (PPAP)/Prozessfähigkeit vor Serienfertigung bzw. Erste Lieferung

Lernziele

Durch die dynamische Entwicklung der Produkte und die Steigerung der Kundenerwartungen (Qualität, Preis, Termin) bedarf es einer Qualitätsvorausplanung im Projektmanagement, damit die Kundenerwartung und der interne betriebswirtschaftliche Erfolg von Anfang an gesichert werden. Außerdem sind die Produkthaftungsgesetze in Deutschland, der EU und den USA mit der Beweisumkehr, der Haftungsdauer und mit der angedrohten Haftungshöhe verschärft worden.

Die Teilnehmer werden zu den aktuellen Entwicklungen und vorbeugenden Anforderungen für die Unternehmensorganisation, die Produkt- und Prozessentwicklung, die Dokumentation und Nachweisführung informiert. Die Erfahrungen bei der Strukturierung und Umsetzung der Qualitätsvorausplanung im Projektmanagement der Automobilindustrie werden vorgestellt und mit den Unternehmensmöglichkeiten verglichen. Damit bieten sich Ansatzpunkte für die Umsetzung im eigenen Unternehmen.

AbschlussTeilnahmebescheinigung der TÜV Akademie GmbH

Dauer16 Seminarstunden08:30 bis 16:00 Uhr

PreisdetailsDer Preis enthält Seminarverpflegung und Lehrgangsunterlagen.

Zielgruppen

Führungskräfte, Projektmanager, Entwickler, Mitarbeiter Qualitätsmanagement

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
06.04.2020 - 07.04.2020 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Chemnitz, Sachsen, DE
28.10.2019 - 29.10.2019 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Erfurt, DE
07.10.2020 - 08.10.2020 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5191355

Anbieter-Seminar-Nr.: AMQS021

Termine

  • 28.10.2019 - 29.10.2019

    Chemnitz, Sachsen, DE

  • 06.04.2020 - 07.04.2020

    Berlin, DE

  • 07.10.2020 - 08.10.2020

    Erfurt, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Berlin, DE
06.04.2020 - 07.04.2020 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Chemnitz, Sachsen, DE
28.10.2019 - 29.10.2019 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Erfurt, DE
07.10.2020 - 08.10.2020 08:30 - 16:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›