Qualitätsmanagementbeauftragter mit Zertifizierung (Teilzeit) - Seminar / Kurs von GRUNDIG AKADEMIE

Inhalte

Voraussetzungen

  • Akademische Ausbildung, Studenten (FH, Uni) höher als 4. Semester

oder

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, mind. 1 Jahr Vollzeitberufserfahrung (Berufsausbildung gilt nicht als Berufserfahrung), davon mind. 1 Jahr qualitätsbezogene Tätigkeiten

Methoden

Vorträge, Gruppenarbeit, Projektarbeiten

Schwerpunkte

Qualitätsmanagement
  • Management/QM-Grundsätze
  • Konzepte
  • Qualitätspolitik
  • Organisationskonzepte
  • Systemansätze
  • Verpflichtung des Managements
  • Normen und Richtlinien
Organisation der Qualitätstätigkeiten
  • Organisation und Koordination
  • Auditieren
Prozessmanagement
  • Regelkreis von Prozessen
Techniken der Qualitätsverbesserung
  • Motivation
  • Techniken-Grundlagen
Management von Ressourcen
  • Kompetenz
  • Schulbildung und Ausbildung (inkl. Wirksamkeit)
  • Infrastruktur
  • Arbeitsumgebung
Qualität in Logistik, Verkauf u. Kundendienst
  • Lagerhaltung
  • Produktionsplanung
  • Logistik der Auslieferung
  • Kundendienst
Management von Entwicklungsprozessen
  • Planung
  • Eingaben
  • Ergebnisse
  • Bewertung
  • Einkauf und Unterauftragsvergabe
Auswahl u. Bewertung
  • Vereinbarungen
  • Partnerschaft
Produktions- und Dienstleistungsprozesse
  • Qualitätsprüfung
Überwachung und Messung von Prozessen?/ Produkten
  • Kundenzufriedenheit
  • Prozess-/Produktüberwachung und -messung
  • Datensammlung und -analyse, Statistische Methoden
  • Ziel
Prüfungen, Tests und Metrologie
  • Mess- und Kalibriersystem
  • Messungen
  • Kalibrierung
Lenkung von Fehlern
  • Fehleraufzeichnungen
  • Fehlerbewertung und -aufstellung
Einführung in Akkreditierung, Zertifizierung, Auditierung
  • Auditarten
  • Zertifizierungsnormen und -richtlinien
  • Auditierungsgrundsätze
  • Zertifizierung
Folgemaßnahmen
  • Wiederholung von Audits
  • Überwachung
  • Korrekturmaßnahmen
Abschluss

Personalzertifizierungsprüfung Qualitätsmanagementbeauftragter. Die Teilnehmer erhalten bei bestandener Prüfung ein Zertifikat der TAW Cert GmbH.

Dauer

80 Unterrichtsstunden

Mittwoch 17:45 - 21:00 UhrFreitag 16:00 - 21:00 Uhr

Lernziele

Sie lernen qualitätsbezogene Unternehmensziele mit der Einführung eines QM-Systems zu verwirklichen.Sie werden umfangreich im Bereich Aufbau und Einführung eines QM-Systems ausgebildet. Dazu zählen die Themengebiete Grundlagen des Qualitätsmanagementsystems, Total Quality Management (TQM), Entwicklung der Normenreihe DIN EN ISO 9000 ff und deren Inhalte sowie QM-Dokumentation.Sie kennen alle Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2000 und sind in der Lage, eine innovative Managementdokumentation zu gestalten. Mit Mitteln und Methoden der Prozessanalyse auf der Basis von Kundenanforderungen sind Sie vertraut und können Prozessoptimierung über Kennzahlen steuern.

Zielgruppen

Meister, Techniker, Ingenieure oder Personen mit entsprechender Berufserfahrung

Termine und Orte

Datum Preis

SG-Seminar-Nr.: 1506964

Anbieter-Seminar-Nr.: s693

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Preis