Qualitätsbeauftragter-Weiterbildung (TÜV) - Teil 1 (2024) - Seminar / Kurs von TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Prozesse erkennen, definieren und dokumentieren

Inhalte

Struktur der DIN-EN-ISO-9000er-Reihe und ihr Anwendungsbereich- Übersicht über die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 - 7 QM-Grundsätze- Deming-Kreis/PDCA-Zyklus- Modell eines prozessbasierten Qualitätsmanagementsystems- Prozessarten und ProzesslandschaftVerstehen der Organisation und ihres Kontextes- Mögliche Kategorien im externen und internen Umfeld- Erwartungen interessierter ParteienFührungsrolle und Verpflichtung der Unternehmensleitung- Kundenorientierung, Qualitätspolitik- Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse in der Organisation- Einführung eines praxisorientierten ProzessmanagementsMaßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen- Identifikation von Risiken in Bezug zu den Qualitätszielen - Risikofelder: externe und interne Faktoren, interessierte Parteien- Maßnahmenableitung, Risikoermittlung und -bewertungQualitätsziele und Planung zu deren Erreichung- Qualitätsprogramm und Planung von ÄnderungenManagement von Ressourcen- Personen, Infrastruktur, Prozessumgebung- Ressourcen zur Überwachung und Messung- Drei Säulen des WissensmanagementsKompetenzmanagementKommunikation- Interne, externe und bilaterale KommunikationswegeDokumentierte Information- Dokumentationspyramide und Lenkung dokumentierter InformationBetriebliche Planung und Steuerung, betrieblicher Planungsprozess- Prozesslandschaft Ermittlung des Marktbedarfs und Interaktion mit den Kundinnen und Kunden- Planung eines Kundenbetreuungsprozesses- Ermittlung der Kundenanforderungen und des Leistungsvermögens der OrganisationEntwicklung von Produkten- Phasen eines Entwicklungsprozesses- LenkungsmaßnahmenLenkung externer Bereitstellung von Produkten- Lieferantenbewertung Produktion- Steuerung, Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit- Erhaltung und Tätigkeiten nach der Lieferung- Überwachung von ÄnderungenFreigabe von Produkten- Produktprüfungen- Umgang mit fehlerhaften Produkten- Steuerung nichtkonformer Prozesse, ProdukteDigitale Gruppenarbeiten unterstützen bei der praktischen Umsetzung des Erlernten. Wenn die Möglichkeit, besteht bringen Sie bitte ein Laptop mit!Das E-Learning-Modul QB 1, zur Reflexion des erworbenen Wissens, stellen wir Ihnen in unserem Kundenportal zur Verfügung!Voraussetzung:Zum Besuch der Veranstaltung sind keine Voraussetzungen notwendig.Voraussetzung zur Teilnahme an der Prüfung Qualitätsbeauftragter (TÜV) ist der Besuch aller Teile des gleichnamigen Seminars.Abschluß:Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD AkademieHinweise:

Dieses Seminar ist auch als Webinar oder Blended Learning verfügbar. Zum Webinar oder zum Blended Learning wechseln

Das Seminar besteht aus zwei Teilen. Nach Absolvieren aller Teile ist als Abschluss des Seminars eine schriftlichen Prüfung vorgesehen. Zur Teilnahme ist eine separate Anmeldung erforderlich. Es entstehen zusätzliche Prüfungsgebühren. Bitte beachten Sie den Leitfaden, die Information zur Prüfung und die Prüfungsordnung. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV NORD CERT. Informationen unserer Personenzertifizierungsstelle zu akkreditierten Personenzertifikaten finden Sie hier.

Zusätzlich zur Schulungsunterlage erhalten Sie:

Normensammlung: ISO 9000, ISO 9001, ISO 9004 und ISO 19011 QM-Lexikon als Buch

 

Struktur der DIN-EN-ISO-9000er-Reihe und ihr Anwendungsbereich- Übersicht über die Anforderungen der DIN EN ISO 9001 - 7 QM-Grundsätze- Deming-Kreis/PDCA-Zyklus- Modell eines prozessbasierten Qualit ... Mehr Informationen >>

Lernziele

Beginnen Sie Ihre umfassende Qualitätsmanagement-Weiterbildung mit dem ersten Schritt: Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten (TÜV) Teil 1 - Grundlagen und Anwendung und lernen Sie, Prozesse zu erkennen, zu definieren und zu dokumentieren.Wir vermitteln Ihnen in diesem Seminar die Inhalte der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 sowie die Begriffsdefinitionen und Grundsätze dieser Norm. Die High Level Structure (HLS) dieser QM-Norm ermöglicht Ihrer Organisation eine Integration in bereits bestehende Managementsysteme. Sie entwickeln ein Verständnis für den prozessorientierten Ansatz und die Verantwortlichkeiten in der QM-Organisation. Ihre Aufgaben und Rolle als Qualitätsbeauftragter Ihres Unternehmens wird Ihnen dadurch noch klarer. Im ersten Teil der Weiterbildung zum bzw. zur Qualitätsbeauftragten vermitteln wir Ihnen das Wissen zur Einführung eines praxisorientierten Prozessmanagements. Sie kennen die verschiedenen Prozessarten und können diese zu einer unternehmensspezifischen Prozesslandschaft verknüpfen. Zudem lernen Sie, den Deming-Kreis (PDCA: Plan-Do-Check-Act) anzuwenden. Dieser ermöglicht Ihrem Unternehmen, wandlungsfähig und auf Verbesserungen ausgerichtet zu bleiben. Unsere Referentinnen und Referenten zeigen Ihnen, was der risikobasierte Ansatz eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) auf der strategischen und operativen Ebene bedeutet. Darüber hinaus erläutern sie Ihnen, wie Sie die Risiken und Chancen für Ihre Prozesse und Produkte oder Dienstleistungen ermitteln und bewerten.Stellen Sie mit Ihrer Qualifikation als Qualitätsbeauftragter bzw. -beauftragte sicher, dass die Wünsche Ihrer Kundinnen und Kunden in allen Prozessebenen bekannt sind und somit ein Höchstmaß an Kundenorientierung Ihre Marktposition sichert.Die Weiterbildung Qualitätsbeauftragter (TÜV) Teil 1 - Grundlagen und Anwendung ist der Einstieg in Ihre Qualitätsmanagement-Ausbildung. Zur Vervollständigung Ihrer QB-Qualifikation und Zulassung zur Zertifikatsprüfung besuchen Sie bitte das Seminar Qualitätsbeauftragter (TÜV) Teil 2 - bewerten und verbessern.Neben der theoretischen Wissensvermittlung unterstützen systematisch durchgeführte, praktische Übungen die Entwicklung Ihrer Umsetzungskompetenz. Unsere erfahrenen Referentinnen und Referenten zeigen Ihnen praxisnahe Lösungen und geben Ihnen Tipps für den QM-Alltag.Das Seminar Qualitätsbeauftragter ist Teil unseres modularen Lehrgangskonzepts. Weitere mögliche Qualifikationsschritte sind die Weiterbildungen zum Qualitätsmanager und Qualitätsauditor.Die Inhalte dieses Lehrgangs basieren auf dem Leitfaden zur Zertifizierung von Qualitätspersonal, welcher an das EOQ-Regelwerk angelehnt und von der DAkkS anerkannt ist.
Beginnen Sie Ihre umfassende Qualitätsmanagement-Weiterbildung mit dem ersten Schritt: Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten (TÜV) Teil 1 - Grundlagen und Anwendung und lernen Sie, Prozesse zu erken ... Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich mit den Grundlagen und dem Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems befassen und zukünftig die Funktion des bzw. der Qualitätsbeauftragten wahrnehmen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
05.02.2024 - 08.02.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
09.09.2024 - 12.09.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Bielefeld, DE
12.02.2024 - 15.02.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
11.11.2024 - 14.11.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Bissendorf, Kreis Osnabrück, DE
13.05.2024 - 16.05.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Bremen, DE
22.04.2024 - 25.04.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
14.10.2024 - 17.10.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Dresden, DE
15.04.2024 - 18.04.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
24.09.2024 - 27.09.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Essen, Ruhr, DE
29.01.2024 - 01.02.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
04.03.2024 - 07.03.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
22.04.2024 - 25.04.2024 09:00 - 16:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
10.06.2024 - 13.06.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
02.09.2024 - 05.09.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
21.10.2024 - 24.10.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
25.11.2024 - 28.11.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
11.06.2024 - 14.06.2024 09:00 - 18:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Göttingen, Niedersachsen, DE
13.05.2024 - 16.05.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
08.01.2024 - 11.01.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
06.02.2024 - 09.02.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
04.03.2024 - 07.03.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
27.05.2024 - 30.05.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
08.07.2024 - 11.07.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
16.09.2024 - 19.09.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
07.10.2024 - 10.10.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 6716351

Anbieter-Seminar-Nr.: 604199

Termine

  • 08.01.2024 - 11.01.2024

    Hamburg, DE

  • 15.01.2024 - 18.01.2024

    Leipzig, DE

  • 29.01.2024 - 01.02.2024

    Essen, Ruhr, DE

  • 05.02.2024 - 08.02.2024

    Berlin, DE

    Hannover, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  •  
  • Anbieterbewertung (674)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Berlin, DE
05.02.2024 - 08.02.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
09.09.2024 - 12.09.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Bielefeld, DE
12.02.2024 - 15.02.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
11.11.2024 - 14.11.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Bissendorf, Kreis Osnabrück, DE
13.05.2024 - 16.05.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Bremen, DE
22.04.2024 - 25.04.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
14.10.2024 - 17.10.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Dresden, DE
15.04.2024 - 18.04.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
24.09.2024 - 27.09.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Essen, Ruhr, DE
29.01.2024 - 01.02.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
04.03.2024 - 07.03.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
22.04.2024 - 25.04.2024 09:00 - 16:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
10.06.2024 - 13.06.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
02.09.2024 - 05.09.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
21.10.2024 - 24.10.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
25.11.2024 - 28.11.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Frankfurt am Main, DE
11.06.2024 - 14.06.2024 09:00 - 18:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Göttingen, Niedersachsen, DE
13.05.2024 - 16.05.2024 09:00 - 17:00 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
Hamburg, DE
08.01.2024 - 11.01.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
06.02.2024 - 09.02.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
04.03.2024 - 07.03.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
27.05.2024 - 30.05.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
08.07.2024 - 11.07.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
16.09.2024 - 19.09.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›
07.10.2024 - 10.10.2024 09:00 - 17:30 Uhr Mehr Informationen > Jetzt buchen ›