Python Grundlagen - Seminar / Kurs von GRUNDIG AKADEMIE

Inhalte

Python ist eine universelle, höhere Programmiersprache, die üblicherweise interpretiert wird und den meisten gängigen Programmiersprachen verwandt ist. Python wurde aber mit dem Ziel größter Einfachheit und Übersichtlichkeit entworfen. Zentrales Ziel bei der Entwicklung der Sprache ist die Förderung eines gut lesbaren, knappen Programmierstils. So wird beispielsweise der Code durch zwingende Einrückungen strukturiert. Zudem ist die gesamte Syntax reduziert und auf Übersichtlichkeit optimiert. Wegen ihrer klaren und überschaubaren Syntax gilt Python als einfach zu erlernen. Zumal die Sprache mit relativ wenigen Schlüsselwörtern auskommt. Es wird immer wieder zu hören sein, dass sich Python-basierte Skripte deutlich knapper formulieren lassen als in anderen Sprachen. Es gibt einmal die Sprache Python, die aus den üblichen Schlüsselworten, Operatoren, eingebauten Funktionalitäten etc. sowie einer eigenständigen Syntax besteht. Python besitzt zudem eine umfangreiche Standardbibliothek und zahlreiche Pakete im Python Package Index, bei deren Entwicklung ebenfalls großer Wert auf Überschaubarkeit, aber auch eine leichte Erweiterbarkeit gelegt wurde. Python unterstützt sowohl die objektorientierte, die aspektorientierte, die strukturierte als auch die funktionale Programmierung. Das bedeutet, Python zwingt den Programmierer nicht zu einem einzigen Programmierstil. Ein zentrales Feature ist in Python die dynamische Typisierung samt dynamischer Speicherbereinigung. Damit kann man Python auch als reine Skriptsprache nutzen.

Schwerpunkte

Python – Grundlagen
  • Was ist Python
  • Die Evolution von Python
Python laden und installieren
  • Der Download von Python
  • Die Installation
Vom Quellcode zu den ersten lauffähigen Programmen
  • Die Kommandozeile von Python
  • Die print()-Funktion
  • Eine kurze Übersicht zu den Built-in-Functionsvon Python
  • Eine Python-Datei direkt ausführen
  • IDLE
  • Weitere IDEs und Editoren für Python
Grundlegende Konzepte von Python
  • Grundlegende Begriffe
  • Kommentare
  • Anweisungen
  • Datentypen, Variablen und Literale
  • Operatoren und Operanden
  • Kontrollstrukturen in Python
  • Sequenzielle Datentypen
Funktionen
  • Funktionen deklarieren – das Schlüsselwort def
  • Übergabewerte
  • Funktionen aufrufen
Ein kurzer Einstieg in OOP in Python
  • Hintergründe der OOP
  • Die Umsetzung in Python

Zielgruppen

Entwickler

 

Termine und Orte

Datum Dauer Preis
Nürnberg, DE
14.06.2021 - 16.06.2021 24 h Jetzt buchen ›
29.11.2021 - 01.12.2021 24 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5748118

Anbieter-Seminar-Nr.: s1767

Termine

  • 14.06.2021 - 16.06.2021

    Nürnberg, DE

  • 29.11.2021 - 01.12.2021

    Nürnberg, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Dauer Preis
Nürnberg, DE
14.06.2021 - 16.06.2021 24 h Jetzt buchen ›
29.11.2021 - 01.12.2021 24 h Jetzt buchen ›