Psychologie der Verhandlung - Seminar / Kurs von Die Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH

Mit Dr. Everhard von Groote, erfahrener Verhandlungsführer der Polizei

Einfühlungsvermögen in die eigene Verhandlungsstrategie einzubeziehen ist ein Erfolg versprechender Weg, Verhandlungen sicher zum Abschluss zu bringen. Als ehemaliger Verhandlungsführer der Polizei hat Dr. Everhard von Groote langjährige Erfahrung mit Situationen, bei denen viel auf dem Spiel steht und deren Misserfolg fatale Auswirkungen haben kann. Von dieser Erfahrung können Sie profitieren. Lernen Sie sich und Ihre Verhandlungspartner besser kennen, erfahren Sie mehr über Motive und Motivationen und erleben Sie, wie Sie in Verhandlungen psychologisch richtig argumentieren und gezielt überzeugen. Denn mit bewährten Methoden lassen sich selbst festgefahrene Situationen erfolgreich bewältigen. Wenn Sie Ihre Verhandlungskompetenz über die klassischen Instrumente hinaus ausbauen möchten, finden Sie hier den optimalen Rahmen.

Inhalte

Einfühlungsvermögen in die eigene Verhandlungsstrategie einzubeziehen, ist ein erfolgversprechender Weg, Verhandlungen sicher zum Abschluss zu bringen. Als ehemaliger Verhandlungsführer der Polizei hat Dr. Everhard von Groote langjährige Erfahrung mit Situationen, bei denen viel auf dem Spiel steht. Von dieser Erfahrung können Sie profitieren. Lernen Sie sich und Ihre Verhandlungspartner besser kennen, erfahren Sie mehr über Motive und Motivationen und erleben Sie, wie Sie in Verhandlungen psychologisch richtig argumentieren und gezielt überzeugen. Denn mit bewährten Methoden lassen sich selbst festgefahrene Situationen erfolgreich bewältigen. Wenn Sie Ihre Verhandlungskompetenz über die klassischen Instrumente hinaus ausbauen möchten, finden Sie hier den optimalen Rahmen. Inhalt
  • Profiling: die Persönlichkeit Ihrer Verhandlungspartner
  • Sie selbst als Verhandlungspartner: Stärken und Entwicklungspotenziale
  • Auswirkungen der Persönlichkeit auf Kommunikations- und Verhandlungsstrategien
  • Verhandlungsstrategien und -taktiken aus Sicht der Psychologie
  • Verhandeln unter Stress: Unfairness, unsachliche Angriffe, Emotionen, Gesichtsverlust
  • FIRE und G3-Modell: erfolgreicher Transfer des Polizeimodells in die Wirtschaft
  • Transfer-Coaching: inhaltliche Vertiefung und Transfer zu individuellen Fragestellungen

Lernziele

  • Durch Einbeziehung möglicher Motive Ihres Gegenübers argumentieren Sie überzeugender.
  • Sie setzen psychologisch fundierte Verhandlungsstrategien routiniert ein.
  • Durch das ins Konzept integrierte Transfer-Coaching im Nachgang des Seminars bekommen Sie wertvolle Hilfestellung für Ihre eigenen, konkreten Verhandlungen.

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
16.05.2019 - 17.05.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
14.11.2019 - 15.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
04.09.2019 - 05.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
18.09.2019 - 19.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 1364913

Anbieter-Seminar-Nr.: PE238

Termine

  • 16.05.2019 - 17.05.2019

    Düsseldorf, DE

  • 04.09.2019 - 05.09.2019

    Köln, DE

  • 18.09.2019 - 19.09.2019

    Köln, DE

  • 14.11.2019 - 15.11.2019

    Düsseldorf, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Sie buchen immer automatisch den besten Preis für jeden Termin. Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Dauer Preis
Düsseldorf, DE
16.05.2019 - 17.05.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
14.11.2019 - 15.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
Köln, DE
04.09.2019 - 05.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›
18.09.2019 - 19.09.2019 09:00 - 17:00 Uhr 16 h Jetzt buchen ›