Psychische Auffälligkeiten bei Auszubildenden - Seminar / Kurs von Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e.V.

Inhalte

Psychische Auffälligkeiten wie Suchtprobleme spielen in der Arbeitswelt eine immer größere Rolle, zumal zunehmend Auszubildende betroffen sind. Aber was können Betriebe und Ausbildungspersonal tun, um betroffenen Jugendlichen zu helfen? Im Mittelpunkt dieses Seminar geht es deshalb um: „Frühzeitiges Erkennen, Intervenieren und adäquates Handeln“. Das Seminar bietet den Teilnehmer Aufklärung über mögliche Erkrankungen, Handlungsstrategien zum Umgang mit diesen Problemen sowie wichtige rechtliche Informationen. Die theoretischen Teile werden mit Hilfe von praktischen Übungen lebendig unterstützt.

Lernziele

Erkrankungen Jugendlicher, Erklärungen zu Krankheitsbildern: Angststörungen · Sucht · Borderline · Depressionen Wie erkenne ich mögliche Erkrankungen? Wie spreche ich Verhaltensauffälligkeiten an? Praktische Trainings zur Vorgehensweise und Kommunikation mit Auszubildenden Interne- und/oder Externe Hilfen Betriebliche Rahmenbedingungen · Ziel Prävention Dienst- und Betriebsvereinbarungen

Zielgruppen

Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte aus Fachabteilungen, Mitarbeiter, die Ausbildungsaufgaben wahrnehmen, Personalleiter, Interessenvertreter

SG-Seminar-Nr.: 1517106

Anbieter-Seminar-Nr.: 1481

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service