Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte, Arbeits- und Betriebsmittel - Seminar, Dauer 1 Tag - Seminar / Kurs von AKADEMIE HERKERT - Forum Verlag Herkert GmbH

Inhalte

DIE REGELUNGEN DER DIN VDE 0701 DIN VDE 0702 KENNEN UND SICHER UMSETZEN

Alle Unternehmen, die ortsveränderliche elektrische Geräte verwenden, sind von der Prüfpflicht gem. Betriebssicherheitsverordnung und DGUV Vorschrift 3 betroffen. Die neu gültig gewordenen Normen DIN EN 50678 VDE 0701 und DIN EN 50699 VDE 0702 sind Grundlage für die Wiederholungsprüfungen, zu denen Gesetzgeber und Unfallversicherer verpflichten. Mit der Teilnahme an diesem Seminar kommen alle Teilnehmer ihrer gesetzlichen Weiterbildungspflicht zum Erhalt und Ausbau der erforderlichen Fachkunde nach.

Weiterbildungsinhalte

  • Rechtspflichten zur Prüfung von elektrischen Geräten
  • Rechtsgrundlagen, Gefährdungsbeurteilung, Prüffristen, Dokumentationspflicht und Verantwortlichkeiten
  • Unfallverhütung bei Geräteprüfungen
  • Regelungen der neu gültig gewordenen Normen DIN EN 50678 VDE 0701 und DIN EN 50699 VDE 0702 
  • Anwendung der DIN EN 50678 VDE 0701 und DIN EN 50699 VDE 0702
  • Erläuterung der einzelnen Schritte der Prüfung elektrischer Geräte, Erstellung rechtssicherer Protokolle
  • Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung der Geräteprüfnormen auch auf ortsfeste elektrische Geräte und Maschinen 
  • Auswahl geeigneter Prüfgeräte
  • Diskussion und Auswertung allgemeiner Fragestellungen der Teilnehmer
DIE REGELUNGEN DER DIN VDE 0701 DIN VDE 0702 KENNEN UND SICHER UMSETZEN

Alle Unternehmen, die ortsveränderliche elektrische Geräte verwenden, sind von der Prüfpflicht gem. Betriebssicherheitsverordn ...

Mehr Informationen >>

Lernziele

  • Die Teilnehmer kennen die aktuell gültigen Regelungen zur Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte, Arbeits- und Betriebsmittel und wissen, was zu tun ist.
  • Die Teilnehmer meistern die aktuellen Vorgaben zur Prüfung und wissen, welche Fachkenntnisse für welche Prüfungen notwendig sind und wer was im Unternehmen prüfen darf.
  • Die Teilnehmer gewinnen Entscheidungssicherheit und kommen den gesetzlichen Verpflichtungen rechtssicher nach.
  • Die Teilnehmer erfüllen ihre Weiterbildungspflicht zum Erhalt und Ausbau der erforderlichen Fachkunde.

  • Die Teilnehmer kennen die aktuell gültigen Regelungen zur Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte, Arbeits- und Betriebsmittel und wissen, was zu tun ist.
  • Die Teilnehmer meistern die aktu ...
Mehr Informationen >>

Zielgruppen

Elektrofachkräfte (EFK), Elektroingenieure, -techniker, -meister, -gesellen, Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT), verantwortliche Elektrofachkräfte (vEFK), Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) und mit der Prüfung elektrischer Arbeitsmittel befähigte und beauftragte Personen in Dienstleistungs-, Verwaltungs-, Handwerks-, Bau- und Industrieunternehmen.

 

 

Elektrofachkräfte (EFK), Elektroingenieure, -techniker, -meister, -gesellen, Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT), verantwortliche Elektrofachkräfte (vEFK), Elektrotechnisch unt ... Mehr Informationen >>

Termine und Orte

SG-Seminar-Nr.: 5416086

Anbieter-Seminar-Nr.: 77952

Termine

  • 13.09.2024

    Köln, DE

  • 06.11.2024

    München, DE

  • 26.03.2025

    Berlin, DE

  • 25.06.2025

    Köln, DE

  • 12.11.2025

    München, DE

Seminare mit Termin haben Plätze verfügbar. Rechnung erfolgt durch Veranstalter. Für MwSt. Angabe auf den Termin klicken.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Veranstaltungsinformation

  • Seminar / Kurs
  • Deutsch
    • Teilnahmebestätigung
  • 7 h
  •  
  • Anbieterbewertung (32)

Ihre Vorteile mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service