Prozessorientierte Organisationsentwicklung und Change Management. 09169 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Lehrgang mit Abschlussprüfung und Zertifikat "Prozessorientierter Organisationsentwickler (TÜV)".

Inhalte

Die Einführung und Entwicklung von Prozessmanagement ist ein organisatorisches Veränderungsprojekt, welches Widerstände auslösen kann.Fach- und Führungskräfte lernen in dieser Weiterbildung systemische Ansätze und zugehörige Werkzeuge für eine erfolgreiche Gestaltung von Veränderungsprozessen in Organisationen kennen.Modul OE 1 – Grundlagen Organisationsentwicklung & Personal Mastery (3 Tage)Grundlagen der systemischen Organisationsentwicklung und des Change ManagementsPersonal Mastery (Selbstführung)Rollenverständnis für Berater und FührungskräfteSystemische AuftragsklärungGestaltung und Begleitung von organisationalen EntwicklungsprozessenModul OE 2 – Führen und Handeln in einem komplexen Umfeld (3 Tage)Treffen von Entscheidungen in komplexen SituationenSystemische InterventionenLösungsfokussierte BeratungFühren in VeränderungsprozessenModul OE 3 – Gruppendynamik nutzen und Teams entwickeln (3 Tage)Schwierige Situationen in GruppenUmgang mit Widerständen & KonfliktenTeamphasen und TeamentwicklungFeedbackmethodenGestaltung von WorkshopsModul OE 4 – Prozessmanagement-Projekte in der Organisation umsetzen (3 Tage)Prozessmanagement als Auslöser für organisatorische VeränderungArchitekturen und Vorgehensmodelle für VeränderungsprojekteUmsetzung von Prozessmanagement-VorhabenZusammenarbeit zwischen Linie und ProzessorganisationFörderung der prozessorientierten Organisation und ProzesskulturKonzepte für KommunikationKolloquium (1 Tag)Präsentation der Projektarbeiten durch die TeilnehmerErfahrungsaustausch und Rückmeldungen

Lernziele

Sie erhalten Methoden und Techniken für die Umsetzung von Veränderungsprozessen in Organisationen.Über die Diskussion der Beispielprojekte der Trainer und der Teilnehmer erhalten Sie konkrete Hilfestellungen für die Durchführung von Veränderungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen.Impulsreferate bereiten die fundierte Grundlage. In der seminarbegleitenden Projektarbeit bereiten die Teilnehmer die Inhalte für sich auf und entwickeln diese für ihren Kontext weiter.

Zielgruppen

Führungskräfte aus der Linienorganisation,interne und externe Prozessmanagement-Berater, Leiter Prozessmanagement (z.B. CPO), Prozessmanager, Leiter und Mitarbeiter Organisation, Prozessführungskräfte.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
17.05.2021 - 21.01.2022 09:30 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5775847

Anbieter-Seminar-Nr.: 09169

Termine

  • 17.05.2021 - 21.01.2022

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
17.05.2021 - 21.01.2022 09:30 - 16:00 Uhr Jetzt buchen ›