Prozessoptimierung und KVP in der Praxis - Seminar / Kurs von REFA AG

Inhalte

  • Situatives Führen und Konfliktmanagement
  • Prozessverbesserung und Prozesssicherung
  • Komplexe Maßnahmen wie Ischikawa, KVP
  • Zielvereinbarungen
  • Qualitätsmanagement-Werkzeuge

Lernziele

  • Sie analysieren komplexe Unternehmensstrukturen und -prozesse.
  • Sie setzen sich mit Ihrem persönlichen Führungsverhalten auseinander.
  • Sie verstehen wie Prozessoptimierung und KVP vernetzt sind.
  • Sie können Unternehmensziele und deren Erfolgsaussichten abwägen.

Zielgruppen

Werksleiter, Techniker, Fach- und Führungskräfte aus der Produktion, der Fertigung und dem Produktionscontrolling

SG-Seminar-Nr.: 1524740

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service