Prozessmanager Digitale Transformation (TÜV). 09659 - Seminar / Kurs von TÜV Rheinland Akademie GmbH

Digitale Transformation prozessorientiert umsetzen.

Inhalte

Die Digitale Transformation wird die Unternehmen in den nächsten Jahren in Bewegung halten. Mit hoher Geschwindigkeit werden Branchengrenzen aufgelöst, Arbeitsplätze ersetzt und neue geschaffen, bisher unbekannte Dienstleistungen entwickelt und Kommunikation auf neue Ebenen gehoben. Dies ist einer der aktuell stärksten Treiber für die Einführung einer prozessorientierten Organisation, da sich die rein funktionale Organisation nicht schnell genug daran anpassen lässt. Modul DT 1 - (Digitale) Strategien über Prozesse umsetzen (3 Tage)Strategische Prozessziele festlegenProzesslandkarte entwickelnProzesse strategisch planen und steuern Modul DT 2 - Prozesse mit Design Thinking effektiv entwickeln und verbessern (2 Tage)Erfolgsfaktoren und das Vorgehen im Design ThinkingEinsatzfelder im ProzessmanagementSoll-Prozesse mit Design Thinking entwickeln und verbessern (Fallstudie) Modul DT 3 - Organisation transformieren (3 Tage)Digitale Transformation als organisationale VeränderungMit Komplexität und Unsicherheit umgehenAgile Methoden in der OrganisationsentwicklungMit Change Management den Wandel begleiten Modul DT 4 - Prozesse digitalisieren und automatisieren (2 Tage)Prozessmodell auf Automatisierung und Digitalisierung vorbereitenProzesse auf Automatisierungspotentiale untersuchenReturn-on-Invest-Kalkulationen für Automatisierungen erstellenMarktüberblick BPM-Systeme für Workflows und Process Mining Modul DT 5 - Operatives Prozessmanagement (8 E-Learnings von 45 Min.)Einführung in die prozessorientierte UnternehmensführungProzessmanagement GrundlagenOperative Prozessziele ableitenSoll-Prozesse entwickelnProzessausführung planenProzesse einführenProzesse ausführenProzesse messenProzesse analysieren Kolloquium als Zertifikatsprüfung (1 Tag)

Lernziele

Sie lernen,wie Sie mit der entstehenden Komplexität und Unsicherheit umgehen und erweitern Ihre persönlichen Handlungsoptionen in diesem Umfeld. Projekt-Architekturen für die Transformation der Organisation und Methoden des Change Management werden vorgestellt und auf die praktische Situation der Teilnehmer übertragen. Sie erproben agile Methoden, um Veränderungen zügig umzusetzen.

Zielgruppen

Chief Digital Officer und Leiter Digitale Transformation, Chief Process Officer und Leiter Prozessmanagement, Führungskräfte/Manager mit Umsetzungsverantwortung für die Unternehmensstrategie, Führungskräfte oder Mitarbeiter, die in die Umsetzung digitaler Projekte und Prozesse einbezogen sind, Prozesseigner, die die Digitalisierung ihrer Prozesse verantworten, Organisationsentwickler und Change Manager, die die Digitale Transformation begleiten, Interne und externe Berater, die die Digitale Transformation unterstützen.

Termine und Orte

Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
10.05.2021 - 02.07.2021 09:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
31.08.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
27.09.2021 - 07.12.2021 09:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›

SG-Seminar-Nr.: 5775839

Anbieter-Seminar-Nr.: 09659

Termine

  • 10.05.2021 - 02.07.2021

    Köln, DE

  • 31.08.2021

    Köln, DE

  • 27.09.2021 - 07.12.2021

    Köln, DE

Preise inkl. MwSt. Es können Gebühren anfallen. Für eine exakte Preisauskunft wählen Sie bitte einen Termin aus.

Jetzt buchen ›
Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service
Datum Uhrzeit Preis
Köln, DE
10.05.2021 - 02.07.2021 09:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
31.08.2021 09:00 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›
27.09.2021 - 07.12.2021 09:30 - 17:00 Uhr Jetzt buchen ›