Protokolle schreiben - Seminar / Kurs von trainInstinct GmbH

Inhalte

Es begegnet Ihnen im Berufsleben immer wieder: das Protokoll. Ob im Meeting oder im Seminar – überall, wo etwas Wichtiges besprochen wird, werden Protokolle geschrieben. Wenn etwas nur mündlich besprochen wird, vergisst man es schnell wieder. Außerdem erinnern sich unterschiedliche Menschen unterschiedlich gut und unterschiedlich lange an Dinge. Im Protokoll wird daher zum Beispiel der Verlauf der Besprechung aufgezeichnet. Protokollführer zu sein, ist nicht unbedingt der begehrteste Job im Meeting. Die meisten würden sich am liebsten davor drücken. In diesem Intensiv-Trainingsprojekt erfahren Ihre Mitarbeiter, worauf Sie beim Protokoll schreiben achten müssen, damit es leichter geht.

Die Ausstrahlung fachlicher Kompetenz und ein hohes Maß an Formulierungsgeschick gehört heute zu dem, was der Leser eines Protokolls erwartet. Schnell schleichen sich im Alltag Schwächen ein: Unglückliche Gewohnheiten, Redewendungen und Formulierungs-Fettnäpfchen gilt es zu erkennen und zu beseitigen.In den vergangenen Jahren hat sich die kundenorientierte Sprache stark verändert. Im gleichen Zuge vollzog sich auch eine dynamische Wandlung im Schriftverkehr. Die Leser erwarten heute mehr Individualität und Persönlichkeit, setzen gleichzeitig eine klare und verbindliche, dabei aber sympathische Sprache voraus. Darüber hinaus entnehmen die Leser dem Schriftstil eines Protokolls viele zusätzliche Nuancen und Botschaften. Ihre Mitarbeiter lernen, wie viel Spaß es macht, sich aus dem Einheitscharakter der Protokolle erfolgreich abzuheben. Konkrete Impulse und Hilfestellungen für den persönlichen Bedarf werden unternehmensspezifisch gegeben.

Lernziele

Trainingsinhalte:
  1. Unterschiede von Protokollarten
  2. Welche Protokollart für welchen Anlass?
  3. Blockaden im Umgang mit sich selbst erkennen
  4. Was Texte erfolgreich macht
  5. Den Leser abholen und mitnehmen
  6. Kriterien für die Text- Bewertung
  7. Schlagzeilen machen
  8. Kurzfassen und aktiv schreiben
  9. Amtsdeutsch und Fachdeutsch in gute Texte überführen
  10. Das immer Gleiche anders erzählen
  11. Informationswirrwarr: entscheiden, was wichtig ist
  12. Wo sich starke Headlines verstecken
  13. Überzeugen durch Gedanken-Ketten
  14. Malen mit Worten
  15. Schneller zum Punkt
  16. Routinen gegen Stress
  17. Knackige Überschriften finden
  18. Frust vermeiden lernen
  19. Einen persönlichen Erfolgs-Plan erarbeiten
  20. Offen sein für Denk- und Veränderungspotenziale
  21. …üben – üben - üben

SG-Seminar-Nr.: 5946788

Preis jetzt anfragen

Seminar merken ›

Semigator berücksichtigt

  • Frühbucher-Preise
  • Last-Minute-Preise
  • Gruppenkonditionen

und verfügt über Sonderkonditionen mit einigen Anbietern.

Der Anbieter ist für den Inhalt verantwortlich.

Nicht das gesuchte Seminar?

Über Semigator mehr erfahren

  • Anbietervergleich von über 1.500 Seminaranbietern
  • Vollständige Veranstaltungsinformationen
  • Schnellbuchung
  • Persönlicher Service